„Better Call Saul“ als Free-TV-Premiere im ZDF

5
2048
© ZDF / Ursula Coyote
Anzeige

Heimlich, still und leise hat das ZDF einen echten Hochkaräter ins Programm geschmuggelt: Die US-Hitserie „Better Call Saul“ wird künftig beim Öffentlich-Rechtlichen laufen – allerdings auf einem wenig gebührenden Sendeplatz.

Nur über den Blick in die weiträumige Programmvorschau des ZDF wird deutlich: Die AMC-Erfolgsserie „Better Call Saul“ steht auf dem Sendeplan des öffentlich-rechtlichen Senders.

So soll am 17. April die erste Doppelfolge der Serie laufen, in der sich der Möchtegern-Anwalt Jimmy McGill in den windigen Winkeladvokaten und Unterwelt-Strafverteidiger Saul Goodmann verwandelt, der dem Publikum aus der Serien-Sensation „Breaking Bad“ bestens bekannt ist. Bislang ließ das ZDF keinerlei Verlautbarung bezüglich der prominenten Programmergänzung los – und auch der Sendeplatz der bislang über Netflix beziehbaren Erfolgsserie gibt zu Denken: 0.45 Uhr ist nicht gerade die Primetime – wo im ZDF tendenziell eher Krimi-Varianten aus jeder denkbaren deutschen Provinz gezeigt werden. Nun läuft die Free-TV-Premiere dieser von Publikum und Kritik gleichermaßen gefeierten Show im Nachtprogramm.

Ob das ZDF im Rahmen der Modernisierungsstrategie der Öffentlich-Rechtlichen plant, zukünfitg mehr Austrahlungsrechte für internationale Qualitätsproduktionen einzukaufen und ob diese dann um 2 Uhr nachts gezeigt werden, ist derzeit noch unbekannt – eine Anfrage von DIGITAL FERNSEHEN läuft diesbezüglich.

40 Folgen der Serie „Better Call Saul“ werden ab 17. April freitagnachts in Doppelfolgen als Free-TV-Premieren im ZDF gesendet.

Bildquelle:

  • bettercallsaul: ZDF / Ursula Coyote

5 Kommentare im Forum

  1. Ich würde fast behaupten, dass viele der PVR-Nutzer und generell die Zielgruppe der Serie auch einen Netflix-Zugang hat und die Folgen längst gesehen haben. Ist ja schön, dass das ZDF so eine hochkarätige Serie einkauft, aber eben Jahre zu spät und dann auf einem unmöglichen Sendeplatz. Dann hätten sie es auch gleich bleiben lassen können, wenn sie eh nicht wollen, dass wer zusieht.
Alle Kommentare 5 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum