Box-Legende René Weller heute im Porträt bei Bild TV

0
488
Boxenhandschuhe; © Alex Green - stock.adobe.com
© Alex Green - stock.adobe.com
Anzeige

Bild zeigt die exklusive Dokumentation „Wenn ich unten bin, ist unten oben – Die René Weller-Story“. Die Erstausstrahlung erfolgt heute am 7. September.

Anzeige

Um 20.15 Uhr zeigt Bild TV heute eine neue Dokumentation über René Weller, Box-Legende im Leichtgewicht. Die Bild-Originaldoku ist eine Zusammenfassung seiner faszinierenden Biographie und ein intimer Einblick in seinen Alltag. Etwa ein Jahr haben Bild-Reporter René Weller begleitet, haben mit ihm und seinen Angehörigen über sein Leben und sein Vermächtnis gesprochen.

René Weller: Zwischen den größten Erfolgen von damals und der Demenz heute

Seine einzigartige Box-Karriere bedeutet ihm viel, doch sein körperlicher Einsatz hat schwerwiegende gesundheitliche Spuren hinterlassen. 2014 wurde bei ihm Demenz diagnostiziert. An seine Erfolge erinnert sich René Weller noch, doch sein Gedächtnis wird immer schwächer. Die Schädigung seines Hirns schreitet unaufhaltbar voran. Ständig ist er auf die Unterstützung seiner Ehefrau Maria Dörk angewiesen, wie sie in der Dokumentation erzählt: „Man muss den Menschen schon richtig liebhaben, um die Krankheit zu verstehen und den Menschen auch zu verstehen.“

In Wellers Zuhause, bei seinen Arztterminen und im Gespräch mit denen, die ihm am nächsten stehen, erzählen die Bild-Reporter die Geschichte des ehemaligen Box-Europameisters. Neben seiner Lebensgefährtin kommen unter anderem auch der Box-Promoter Wilfried Sauerland sowie Wellers Ex-Partnerin Brigitta Cimarolli zu Wort.

Die Bild-TV-Dokumentation stellt die härtesten und beeindruckendsten Duelle von René Weller vor, beleuchtet seine kriminelle Vergangenheit und begleitet ihn bei seinem wohl schwierigsten Kampf – gegen seine Krankheit.

Quelle: Bild

Bildquelle:

  • Boxen2: © Alex Green - stock.adobe.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum