Bundesliga live diese Woche exklusiv bei Sky – bis auf eine kleine Ausnahme

4
8440
bundesliga
© DFL
Anzeige

Es ist mal wieder „englische Woche“ in den Bundesligen. Das heißt: 36 mal Live-Fußball bis Sonntag, 35 Spiele davon gibt es exklusiv live bei Sky.

Am heutigen Dienstag sind insgesamt jeweils vier Partien in der 1. und 2. Bundesliga angesetzt. Während im Oberhaus drei Spiele um 20.30 Uhr angepfiffen werden und eins bereits um 18.30 Uhr, ist letzteres in der zweiten Liga bei allen Begegnungen der Fall. Die Spiele vom Dienstag im Überlick:

Bundesliga

Eintracht Frankfurt – Borussia Mönchengladbach (18.30 Uhr)
Hertha BSC – FSV Mainz (20.30 Uhr)
Werder Bremen – Borussia Dortmund (20.30 Uhr)
VfB Stuttgart – Union Berlin (20.30 Uhr)

2. Bundesliga (alle 18.30 Uhr)

Heidenheim – Regensburg
Hamburger SV – SV Sandhausen
Hannover 96 – VfL Bochum
Greuther Fürth – SV Darmstadt

Am Mittwoch gibt es hingegen jeweils fünf Spiele in beiden Bundesligen. Alle diese Spiele gibt es live exklusiv nur bei Sky zu sehen. Die Zusammenfassungen der Spiele der „englischen Woche“ laufen im Übrigen heute und morgen in der ARD-„Sportschau“, jeweils um 22.45 Uhr. Der Mittwoch im Überblick:

Bundesliga

Schalke 04 – SC Freiburg (18.30 Uhr)
Bayern München – VfL Wolfsburg (20.30 Uhr)
TSG Hoffenheim – RB Leipzig (20.30 Uhr)
1.FC Köln – Bayer Leverkusen (20.30 Uhr)
Arminia Bielefeld – FC Augsburg (20.30 Uhr)

2. Bundesliga (alle 18.30 Uhr)

Fortuna Düsseldorf – VfL Osnabrück
SC Paderborn – Eintracht Braunschweig
Holstein Kiel – 1.FC Nürnberg
Würzburger Kickers – FC St. Pauli
Erzgebirge Aue – Karlsruher SC

Am Wochenende nimmt dann alles wieder seinen geregelten Lauf. Das Freitagsspiel zwischen Union Berlin und Borussia Dortmund läuft dann live bei DAZN und im ZDF. Der Rest des 13. Spieltags ist wiederum exklusiv bei Sky.

[Korrektur: zuerst fehlte im vorletzten Satz die Information, dass das Spiel Union – BVB auch im Zweiten live zu sehen ist]

Bildquelle:

  • Endlich – Die Bundesliga startet in die neue Saison_c_DFL Photo Database: © DFL

4 Kommentare im Forum

  1. Super. Muss ich mir also keine Sorgen machen, dass ich das Spiel wegen Problemen mit dem Streaming nicht sehen kann. Außerdem gefallen mir die Billig-Produktionen "aus der Box" bei DAZN nicht. Das ZDF ist bestimmt mit Kommentator vor Ort. Somit besteht die Chance, dass man mehr mitgeteilt bekommt als das, was man sowieso schon selbst auf dem Bildschirm sieht.
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum