Comeback und Neuzugang bei „Sturm der Liebe“

0
1525
Sturm der Liebe, Fürstenhof; Bild: © ARD/Mandfred Laemmerer
Im Hotel Fürstenhof spielen sich die Geschichten von "Sturm der Liebe" ab - schon sehr bald dann auch bei Netflix; Bild: © ARD/Mandfred Laemmerer
Anzeige

Katrin Anne Heß stößt zum Ensemble der ARD-Telenovela „Sturm der Liebe“, zuvor gibt es aber noch ein Comeback.

Anzeige

Heß wird in zwei Wochen die Rolle der Carolin Lamprecht in der Bavaria Fiction-Produktion übernehmen. Ab Folge 3814 wird die Schauspielerin bei „Sturm der Liebe“ mitmischen. Als voraussichtlichen Sendetermin gibt Das Erste derzeit den 26. April an. Katrin Anne Heß wurde laut Sender dem breiten Publikum durch ihre Rollen in „Kreuzfahrt ins Glück“, „Die Bergretter“, „Frühling“, „Die Rosenheim Cops“ und „Der Alte“ bekannt.

Diese Woche gibt es ein großes Comeback bei Sturm der Liebe

Schon ab Folge 3806 kehrt Christin Balogh in 14 Episoden zu „Sturm der Liebe“ zurück. In über 1.400 Folgen spielte Balogh zwischen 2013 und 2019 in der Telenovela die Figur der Tina Kessler. Diesen Dienstag kehrt sie nun in ihre alte Rolle zurück.

Quelle: Das Erste / Textredaktion: JN/bey

Bildquelle:

  • Sturm-der-Liebe-Fuerstenhof: Bild: © ARD/Mandfred Laemmerer
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum