Update: „The Last Of Us“ in UHD – Sky bringt Licht ins Dunkle

67
10226
The Last Of Us
© 2021 Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc.
Anzeige

Der Hype um „The Last Of Us“ könnte kaum größer sein. Die Rede ist wohlgemerkt von der Serienumsetzung, denn die Grundlage für all das Bohei hat das Videospiel gelegt. Für reichlich Verwirrung hat dabei rund um die Weltpremiere eine Formulierung seitens Sky gesorgt. Eine DIGITAL FERNSEHEN-Anfrage beim Pay-TV-Anbieter schafft nun Klarheit.

Anzeige

Zum Start der Serie in der Nacht vom heutigen Sonntag auf Montag ist Sky parallel zur US-Ausstrahlung parallel dabei. Dafür erst einmal „Chapeau!“. Jedoch erfolgt die Weltpremiere ausschließlich on demand – bei Wow. Das „lineare“ Publikum muss sich aber noch ein bisschen gedulden. In UHD gibt es „The Last Of Us“ entgegen der ersten Mitteilung aber bereits jetzt auf Abruf via Sky Q. Zunächst hieß seitens des Pay-TV-Anbieters, dass die Serie erst ab März zum linearen Sendestart verfügbar sein wird. Da die Formulierung wie Ankündigung von linearem UHD-Programm gelesen werden konnte, entstand zunächst reichlich Verwirrung. Die sofortige Verfügbarkeit von „The Last of Us“ in UltraHD unterschlug Sky auf diese Weise aus Versehen.

Darum geht es in „The Last Of Us“

Protagonisten von The Last of Us
Foto: 2021 Home Box Office, Inc. All rights reserved.

Die Geschichte von „The Last Of Us“ spielt zwanzig Jahre nachdem die moderne Zivilisation zerstört wurde. Joel, ein abgehärteter Überlebender, wird angeheuert um Ellie, ein 14-jähriges Mädchen, aus einer repressiven Quarantäne-Zone zu schmuggeln. Was als kleiner Job anfängt, wird schon bald zu einer brutalen und herzzerreisenden Reise, als die beiden zusammen die USA durchqueren und gemeinsam ums Überleben kämpfen müssen.

Linearer Serienstart Anfang März

Ob der Videospielhit auch zur Erfolgsserie wird, wird sich bis zur linearen Ausstrahlung wahrscheinlich schon abgezeichnet. Ab 6. März immer montags um 20.15 Uhr auf Sky Atlantic. Bis dahin gibt es zunächst auf Abruf bei Wow (ehemals Sky Ticket) neue Folgen im wöchentlichen Rhythmus zu sehen.

Hinweis: Bei den Verlinkungen unter dem Artikel handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN dabei eine kleine Provision. Auf den Preis hat das jedoch keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • df-last-of-us-3: Sky Deutschland
Anzeige

67 Kommentare im Forum

  1. Ist die Info über eine lineare UHD Ausstrahlung gesichert @DF? Sky hatte doch glaube ich schon dementiert.
  2. ja klar , da warten sicherlich viele bis Anfang März während der Rest der Welt die Folgen bereits durchgekaut hat. Wie weltfremd ist den Sky D in 2023?
  3. Eben, ist vom Tisch. Die richtige Meldung wäre, mit dem linearem Start der Serie auf Sky Atlantic, wird es die Serie auch in UHD auf Abruf geben. Der Start eines wie immer gearteten Senders Sky Atlantic UHD ist Unsinn, wäre auch in der Tat Quatsch.
Alle Kommentare 67 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum