Dennis Rodman – Jenseits von Gut und Böse heute im TV

3
262
Dennis Rodman im Profil; © RTL/ © ESPN
Copyright: © RTL/ © ESPN
Anzeige

Der ehemalige NBA-Profi Dennis Rodman zählt zu den bekanntesten Sportlern der Welt. Der bunte Hund der NBA hat aber auch andere Seiten zu bieten, die Geo Television heute in einer Prime-Time-Reportage ergründet.

Mit seinen Mannschaftskollegen Michael Jordan und Scottie Pippen erringt er damals dreimal in Folge die NBA-Meisterschaft. Für den ehemals schüchternen Rodman ist der Weg an die Spitze jedoch oft mehr als steinig. Als „schwarzes Schaf der NBA“, versucht er zeitlebens seinen Platz im Leben zu finden.

Dabei ist er fünfmal Meister in der besten Basketballliga der Welt geworden. In der Defensive kam kaum jemand an dem Bad Boy vorbei. Rodman genoss jedoch auch das Rampenlicht. So ließ er sich beispielsweise in einem Brautkleid ablichten und erzählte dabei, dass er vor habe, sich selbst zu heirateten. Der nach eigenen Angaben bisexuelle Vegetarier war de facto dreimal verheiratet, die aufmerksamkeitserregendste Liaison war dabei wohl die mit „Baywatch“-Star Carmen Electra.

In jüngerer Vergangenheit machte Rodman aber auch politisch von sich reden. So besuchte er unter großem Interesse der Weltöffentlichkeit Nordkorea und traf dort Diktator Kim Jong-un. Er setzte sich auch für die außenpolitische Linie von Ex-US-Präsident Donald Trump.

Diese wahrlich facettenreiche Leben versucht eine ESPN-Reportage adäquat einzufangen. Zu sehen ist sie diesen Sonntag um 20.15 Uhr bei Geo Television und auf Abruf bei TV Now.

Bildquelle:

  • df-dennis-rodman: RTL

3 Kommentare im Forum

  1. Wenn es doch nur mehr solche Menschen geben würde. Heute fast nur noch weichgespülte, dem Maistream hinterherrennde Weicheier.
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum