Deutschland – Brasilien live im Ersten: Nach der EM ist vor Olympia

8
3756
Olympia und paralympische Spiele © kovop58/stock.adobe.com
© kovop58/stock.adobe.com
Anzeige

Die EM ist noch nicht lange vorbei, da steht schon das nächste Sportspektakel an. Noch vor der offiziellen Eröffnungsfeier der Olympiade gibt es gleich die Finalneuauflage von 2016, Brasilien – Deutschland.

Heute Mittag um 13.30 Uhr (MEZ) steigt das Spiel der deutschen Olympia-Auswahl gegen das Team aus Brasilien, das Erste überträgt das Spiel live. Die weiteren Gruppenspiele gegen Saudi-Arabien und die Elfenbeinküste folgen am 25. beziehungsweise 28. Juli um 13.30 Uhr respektive 10 Uhr. Beide Begegnungen laufen beim ZDF. Ein mögliches Viertelfinale würde in den Mittagsstunden des 31. Julis stattfinden Das Halbfinale ist für den 3. August angesetzt. Das Spiel um Bronze steigt 6. August, um 13 Uhr, das Finale am 7. August, um 13.30 Uhr.

Deutschland holte anno 2016 Olympia-Silber, nachdem man im Finale dramatisch erst im Elfmeterschießen an Gastgeber Brasilien gescheitert war. Nun ist es also Zeit für eine Revanche. Da Bundestrainer Stefan Kuntz aber nicht die Unterstützung der großen Vereine aus Bundesliga bekommen hat, die er sich erhofft hat, und auch Teile seiner U21-Europameister fehlen, sollten die Erwartungen nicht zu hoch gehängt werden. Dass der Coach einen Außenseiter zum Titel führen kann, hat Kuntz jedoch bei der U21-EM im Frühjahr eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

Die gesamten Olympischen Spiele – und damit auch das Fußballturnier – sind im Übrigen auch über Eurosport1 und 2 zu sehen. Für ARD und ZDF gilt, dass sie auf jeden Fall alle Spiele mit deutscher Beteiligung im Programm haben.

Fun Fact am Rande: Auch die deutschen Handballer spielen in der Gruppenphase der Olympiade gegen Brasilien – allerdings erst am 1. August.

Bildquelle:

  • Olympia4: © kovop58/stock.adobe.com

8 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 8 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum