DFB-Pokal-Achtelfinale: Sport1 zeigt Traditionsduell

4
18150
DFB-Pokal bei Sport1; © SPORT1 I Anke Hesse
Dieses Bild gehört bald der Vergangenheit an. Sport1 muss sich nächsten Sommer von der Live-Berichterstattung zurückziehen. © SPORT1 I Anke Hesse
Anzeige

Eine ganze Weile nachdem sich Das Erste seine Spiele ausgesucht hatte, ist auch Sport1 aus der Deckung gegangen. Drei DFB-Pokal-Achtelfinals laufen live im Free-TV.

Die Runde der letzten 16 findet wie im letzten Jahr ohne den FC Bayern München statt. Angesetzt sind die acht Spiele am 18. und 19. Januar. Im Ersten laufen dabei die Partien zwischen dem Zweitliga-Herbstmeister FC St. Pauli und Titelverteidiger Borussia Dortmund (18. Januar, 20.45 Uhr) und das Hauptstadt-Derby Hertha – Union (19. Januar, 20.45 Uhr). Die Entscheidung der ARD fiel schon Anfang November (DIGITAL FERNSEHEN berichtete)

Sport1 entscheidet sich für Köln gegen HSV

Fast vier Wochen länger hat sich Sport1 gelassen, um eine Wahl zu treffen. Seit letzter Woche steht nun fest, dass das Traditionsduell zwischen dem 1. FC Köln und dem Hamburger SV zusätzlich live im Free-TV läuft. Anpfiff ist um 18.30 Uhr. Die Begegnung ist dabei sowohl im Free-TV als auch im Livestream zu sehen.

Der Pokal-Abend auf Sport1 beginnt bereits um 17 Uhr mit dem „Countdown“. Die Nachberichterstattung erfolgt ab 20.30 Uhr. Highlights und Analysen der weiteren Partien stehen ab 22 Uhr auf dem Programm.

Das DFB-Pokal-Achtelfinale im Überblick

18. Januar

1.FC Köln – Hamburger SV (live im Free-TV, Sport1)
1860 München – Karlsruher SC (beide 18.30 Uhr)
FC St. Pauli – Borussia Dortmund (live im Free-TV, ARD)
VfL Bochum – Mainz 05 (beide 20.45 Uhr)

19. Januar

Hannover 96 – Borussia Mönchengladbach
RB Leipzig – Hansa Rostock (beide 20.45 Uhr)
Hertha BSC – Union Berlin (live im Free-TV, ARD)
TSG Hoffenheim – SC Freiburg (beide 20.45 Uhr)

Im Pay-TV zeigt Sky alle Partien wie immer live und in voller Länge.

Bildquelle:

  • DFB-Pokal_Sport1: © SPORT1 I Anke Hesse

4 Kommentare im Forum

  1. Dass Sport1 Köln - HSV auswählen wird, ist imho keine Überraschung. Neben dem Berliner Derby und Pauli - BVB das attraktivste Spiel im Achtelfinale.
  2. Nö bei Bochum vs Mainz ist ja erst um 20.45 Uhr Anstoß. Da können der @Meenzer und ich noch ganz entspannt das "Traditionsduell" zwischen Köln und Hamburg schauen.
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum