DFB Pokal-Achtelfinale: ARD schnappt sich die attraktivsten Spiele

0
3219
DFB-Pokal; © look@me - stock.adobe.com
© look@me - stock.adobe.com
Anzeige

Das DFB-Pokal-Achtelfinale ist ausgelost. Nun stehen auch die Begegnungen, die live im Ersten übertragen werden, fest:

Am Dienstag, 18. Januar 2022, tritt ab 20.15 Uhr (Anstoß: 20.45 Uhr) der aktuelle Tabellenführer der 2. Bundesliga FC St. Pauli gegen Borussia Dortmund an. Spannung ist bei diesem Aufeinandertreffen am Millerntor vorprogrammiert: St. Pauli hatte das Achtelfinale gegen Dynamo Dresden erst in der Verlängerung klargemacht, und mit den Borussen kommen die aktuellen Bayern-Verfolger in der Fußball-Bundesliga nach Hamburg.

Auch Berliner Derby im Ersten

Am Mittwoch, 19. Januar 2022, überträgt Das Erste live ab 20.15 Uhr (Anstoß: 20.45 Uhr) das Berliner Stadtderby Hertha BSC gegen Union Berlin. Aktuell läuft es für Union in der Liga etwas besser, ob das aber auch für den DFB-Pokal gilt, bleibt abzuwarten. Im Anschluss an die Live-Übertragungen werden in der „Sportschau“ alle übrigen Achtelfinal-Begegnungen vom Tage zusammengefasst. Am Dienstag stehen unter anderem 1860 München – Karlsruher SC und 1. FC Köln – HSV auf dem Programm, am Mittwoch RB Leipzig – Hansa Rostock sowie Hannover 96 gegen Borussia Mönchengladbach.

Achtelfinale auf Sport1 noch ungeklärt

Sport1 hat sich derweil noch nicht entschieden, welches Spiel sie live zeigen werden. Damit ist aber in Kürze zu rechnen. DIGITAL FERNSEHEN berichtet auch zeitnah hierüber. Alle Spiele des DFB-Pokals live und in voller Länge gibt es exklusiv bei Sky. Das Erste zeigt die Partien, die sie nicht live übertragen, sowohl am Dienstag und Mittwoch als Zusammenfassungen im Free-TV.

Bildquelle:

  • DFB-Pokal: © look@me - stock.adobe.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum