DFB-Pokal-Finale bei ARD und Sky – Dellings letzter Einsatz

13
30
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Das Highlight der Pokal-Saison steht an. Leipzig und Bayern stehen sich im Endpspiel gegenüber. ARD und Sky sind live dabei. Für Gerhard Delling wird es ein großes letztes Spiel.

Während RB Leipzig gern den ersten wichtigen Titel ihrer noch jungen Historie – der Klub feierte erst kürzlich sein gerademal zehnjähriges Bestehen – gewinnen möchte, sinnt es dem Rekord-Pokalsieger und -Meister aus M;ünchen vielmehr nach Wiedergutmachung für das verlorene Finale im Vorjahr gegen Eintracht Frankfurt.

Um 20 Uhr wird Anstoß sein. Bereits ab 19 Uhr berichten bei Sky wie gewohnt Lothar Matthäus als Experte, Moderator Michael Leopold und Kommentator Kai Dittmann live aus dem Olympiastadion. Zur gleichen Zeit schaltet auch die ARD vom Finaltag der Amateure (DF-Artikel hierzu) nach Berlin. Im Ersten berichten Gerhard Delling als Moderator und Gerd Gottlob als Kommentator. Das Spiel wird gleichzeitig auch der letzte Einsatz für Delling im Ersten sein.

Im Übrigen kommentiert bei ServusTV im Nachbarland Österreich der langjährige RTL- und Sky-Mann Marcel Reif mit hierzulande nur zu gut in Erinnerung gebliebener Stimme. Vielleicht dient Kommentator-Koryphäe Reif Delling ja als Vorbild dafür, wie man sich im Ruhestand noch verdingen kann. [bey]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

13 Kommentare im Forum

  1. Wir brauchen wieder eine Dream Team. Wie Netzer und Delling. Matthäus und Hellmann hauen mich nicht so um.
  2. Gut, dass auch die ARD das Pokalfinale sendet, denn Kai Dittmann kann ich beim besten Willen als Sprecher nicht vertragen. Schade. Wolf C. Fuss wäre mir lieber bei diesem Spiel.
Alle Kommentare 13 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum