„Die Passion“ und „Kampf der Realitystars“: Quotenduell der RTL-Sender

1
646
Foto: RTLZwei/ Paris Tsitsos
Anzeige

Alle Trash-Fans haben heute Abend die Qual der Wahl: Zur Primetime schickt RTLZwei den Auftakt von „Kampf der Realitystars“ gegen „Die Passion“ von RTL ins Rennen.

Anzeige

„Kampf der Realitystars“, moderiert von Cathy Hummels, startet nach zwei erfolgreichen Staffeln am Mittwochabend um 20.15 Uhr in die dritte Runde. Wieder einmal trifft am thailändischen Strand eine Schar Promis aufeinander, um auf engstem Raum zu wohnen und sich skurrilen Gruppenspielen zu stellen. Am Ende verlässt ein Promi die Show mit 50.000 Euro Preisgeld.

Mit von der Promi-Partie sind Reality-TV-Vulkan Elena Miras, „Bauer sucht Frau“-Kult-Schäfer Heinrich, Ex-It-Girl Nina Kristin, Ex-„Berlin – Tag & Nacht“-Darsteller Jan Leyk, TV-Detektivin Sharon Trovato, Basketballer und „Temptation Island“-Teilnehmer Yasin Mohamed, „Richter Gnadenlos“ Ronald Barnabas Schill, Ex-„Germany´s Next Topmodel“-Kandidatin Tessa Bergmeier, „Der Trödeltrupp“-Experte Mauro Corradino sowie Promi-Mutter und Reality-TV-Urgestein Iris Klein, ist der Ankündigung des Senders zu entnehmen.

Parallel zum Startschuss bei den Reality-Festspielen zeigt RTL heute Abend zur selben Zeit sein groß angekündigtes Live-TV-Event „Die Passion“, das ebenfalls so manches prominente Gesicht aus dem Trash- und Reality-TV-Bereich vereint. In dem Live-Spektakel wird in der Essener Innenstadt die Passion Jesu als Musical aufgeführt. Jesus wird dabei gespielt von Alexander Klaws, während Thomas Gottschalk durch den Abend führt. Zudem gibt sich eine ganze Schar an Stars und Sternchen die Ehre. In Nebenrollen sind unter anderem Ella Endlich, Reiner Calmund, Wolfgang Bahro, Mareile Höppner und Gil Ofarim zu sehen.

Anzeige

1 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum