DMAX Ahoi! Die deutsche Marine beim NATO-Einsatz

0
457
Deutsche Marine
©Warner Bros. Discovery
Anzeige

Am kommenden Wochenende sendet DMAX die Doku-Serie „Die Marine – Unser Leben auf See“ über Alltag und Einsätze der deutschen Marine.

Anzeige

Sachsen, Nordrhein-Westfalen und Bonn – das sind nicht nur deutsche Bundesländer und Städte, sondern auch die Namen dreier Kriegsschiffe der deutschen Marine. In der neuen Doku-Serie „Die Marine – Unser Leben auf See“ zeigt DMAX die deutsche Marine bei ihren NATO-Einsätzen zwischen dem Atlantik und dem Mittelmeer. Der Alltag der Soldaten auf den Hightech-Fregatten „Sachsen“ und „Nordrhein-Westfalen“ sowie auf dem gigantischen Einsatzgruppenversorger „Bonn“ wird ebenfalls beleuchtet.

Alle drei Kriegsschiffe sind in ihrem Heimathafen Wilhelmshaven stationiert, laufen aber mit unterschiedlichen Zielen aus. Die „Sachsen“ macht sich auf den Weg in den eisigen Nordatlantik zum NATO-Manöver „Northern Viking“. Dort trainiert die 190 Mann starke Besatzung zusammen mit weiteren Nationen wie den USA, Frankreich, Großbritannien, Norwegen, Portugal und Island für den Ernstfall.

DMAX zeigt die Marine-Doku immer samstags um 21.15 Uhr

Genau die andere Richtung schlägt der XXL-Versorger „Bonn“ mit bis zu 7.900 Tonnen Fracht an Bord ein. Der Koloss – mit einer Länge von 174 Metern das größte Schiff der Marine – nimmt Kurs auf die griechische Ägäis im Mittelmeer. Dort unterstützt der Versorger den NATO-Verband an seinen Außengrenzen und versorgt ihn mit Munition, Waffen, Kraftstoff und Proviant.

Die Fregatte „Nordrhein-Westfalen“ bricht in Wilhelmshaven mit dem Ziel Schottland auf. Auf dem Weg dorthin trainiert die Besatzung den harten Alltag auf hoher See. Ob Mann über Bord, Schießen mit Maschinengewehren auf bewegliche Ziele im Meer oder beim atemberaubenden Helikopter-Flugbetrieb.

„Die Marine – Unser Leben auf See“ wird erstmals am 15. Oktober auf DMAX gesendet und läuft von da an immer samstags um 21.15 Uhr.

Quelle: Warner Bros. Discovery

Bildquelle:

  • Die Marine – Unser Leben auf See: Warner Bros. Discovery
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum