„Doctor Who“ Staffel 13 und Specials: One startet heute mit Free-TV-Premieren ins Jahr 2023

0
5912
Hier ein Bild aus Staffel 12 ("Aufstieg der Cybermen"). © WDR/BBC Studios
Anzeige

Ausstrahlung auch im Originalton: Der ARD-Sender One präsentiert zum Jahresbeginn als Free TV Premiere die 13. Staffel sowie neue Specials der BBC-Kult-Scifi-Serie „Doctor Who“.

Anzeige

Der Doctor (Jodie Whittaker) und Yaz (Mandip Gill) kehren für diese adrenalingeladene, das Universum umspannende Serie zurück. Hinzu stößt Schauspieler und Komiker John Bishop als Dan Lewis. Jacob Anderson (bekannt aus Game of Thrones, Broadchurch) wird ebenfalls sein Debüt bei Doctor Who als wiederkehrender Charakter Vinder geben. In seiner neuen Rolle wird er sich mit dem Doctor, Yaz und Dan zusammentun, während der Doctor sein bisher größtes Abenteuer erlebt.

Lesen Sie bei Interesse ebenfalls den DIGITAL FERNSEHEN-Artikel „ARD stampft Spartenkanäle linear offiziell ein – One erster Kandidat„.

In der Serie werden furchteinflößende neue Gegner eingeführt, aber auch alte, kultige Feinde kehren zurück. Sechs neue Folgen mit Action, Spaß, Grusel und außergewöhnliche neue Welten, wenn der Doctor und seine Freunde sich einem tödlichen Bösen stellen.

„Doctor Who“-Specials und 13. Staffel als Free-TV-Premiere

Neben der neuen Staffel zeigt One auch die neuen Specials von 2020 bis 2022: Die Revolution der Daleks (Revolution of the Daleks), Silvesternacht mit Daleks (Eve of the Daleks), Die Legende der Seeteufel (Legend of the Sea Devils) und Die Macht des Doktors (The Power of the Doctor M).

Sendehinweis:

Linear: wöchentlich dienstags ab 20.15 Uhr ab 3. Januar, erstmals im deutschen Free TV, alle Folgen in Zweikanaltonausstrahlung (deutsch / englisch)

ARD Mediathek: 30 Tage online

"Doctor Who" Special
One startet mit der Free-TV-Premiere der „Doctor Who“-Folge „Die Revolution der Daleks (Christmas Special von 2020)“ ins neue Jahr. © WDR/BBC Studios/James Pardon

Free TV-Premiere der zweiten Staffel der französischen Mini-Serie „Stalk“ im Februar

Ein Jahr ist seit den Ereignissen in Staffel 1 vergangen. Während das Computergenie Lux (Théo Fernandez), und seine ENSI-Clique ihr drittes Studienjahr beginnen, beginnt ein mysteriöser Stalker auf dem Campus sein Unwesen zu treiben und scheint es auf Lux abgesehen zu haben. Wer ist er? Handelt es sich um einen Racheakt? Und vor allem: Warum will er ihr Leben zerstören?

Sendehinweis:

Am 27. Februar und 6. März, jeweils ab 20.15 Uhr. Eine Woche zuvor wird die erste Staffel wiederholt. Beide Staffeln sind ab dem 20. Februar für 30 Tage in der ARD Mediathek abrufbar.

Quelle: WDR

Bildquelle:

  • df-doctor-who-special: ARD-Foto
  • df-doctor-who-s12: ARD-Foto
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum