Ein Film als Serie – Neuer ProSieben-Thriller kommt zerstückelt linear und online

1
1139
© ProSieben

Die erste ProSieben-Produktion in sieben Jahren kommt in einer experimentellen Hybrid-Form aus linearer Sonderprogrammierung und Online-Ausstrahlung. Start hierfür ist an diesem Wochenende.

„Schattenmoor“ läuft in voller Länge zwar erst am 11. Dezember im Free-TV. Wer aber nicht so lange warten will, kann sich den Mystery-Thriller auch schon ab 1. Dezember häppchenweise zu Gemüte führen.

Nach sieben Jahren hat sich ProSieben wieder an einen eigenproduzierten Spielfilm gewagt. Und dieser wird auf besondere Weise aufgezogen: Zehn Tage vor Ausstrahlung von „Schattenmoor“ im Free TV startet sozusagen ein Preview-Countdown. Am 1. Dezember um 23 Uhr zeigt ProSieben die ersten 17 Minuten des Mystery-Thrillers im linearen Fernsehen. Danach wird der Blockbuster erst einmal ins Internet verlegt.

Täglich wird ein weiterer Teil des Films online veröffentlicht. Acht Teile an acht Tagen. Für die endgültige Auflösung müssen die Zuschauer aber bis zum 11. Dezember warten. Dann wird „Schattenmoor“ in voller Länge inklusive Finale zur Prime Time im Free TV ausgestrahlt.

Im Zentrum des Mystery-Thrillers steht die Schülerin Emma Müller (Caroline Hartig), die neu am Internat „Schattenmoor“ ist. Sie wird von Anfang an angefeindet und findet mysteriöse Zeichen, wie Schlangen im Schrank und eine blutige „5“ auf ihrem Badspiegel. Steht Emma im Zentrum einer tödlichen Verschwörung? Und was hat das Ganze mit dem Verschwinden zweier Schüler wenige Wochen zuvor zu tun?

ProSieben zeigt das erste Preview von „Schattenmoor“ am 1. Dezember, um 23 Uhr linear. Die weiteren Teile folgen täglich um 0:01 Uhr online bei Joyn. Der komplette Film läuft dann erst am 11. Dezember, um 20:15 Uhr.

Bildquelle:

  • ProSieben: © ProSieben

1 Kommentare im Forum

  1. Ich bestehe aber darauf, dass ich während der Häppchen, nicht auf meine liebgewonnene Werbung verzichten muss. Sonst guck ich nicht.
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!