Erster Ghibli-Film heute bei ProSieben Maxx

1
265
ProSiebenSat.1

ProSieben Maxx bietet heute einen echten Leckerbissen für japanophile Zuschauer: der erste Film aus dem berühmten Hause Ghibli, „Das Schloss im Himmel“.

Diesen Freitag, um 20.15 Uhr, läuft „Das Schloss im Himmel“ auf dem Spartensender ProSieben Maxx. In der Nacht auf Samstag wird dieser erste Ghibli-Streifen aller Zeiten auch nochmal als Wiederholung gezeigt (1.05 Uhr).

Der Film aus dem Jahre 1986 dreht sich inhaltlich um die Suche nach einem mysteriösen Ort – Laputa, einer Stadt im Himmel. Im Zentrum der Geschichte stehen das Waisenmädchen Sheeta und der Held Pazu – ebenfalls Waise.

Häufig wird fälschlicherweise „Nausicaä – Aus dem Tal der Winde“ von 1984 als erster Ghibli-Film bezeichnet. Dieser entstand allerdings noch für ein anderes Studio. Basierend auf dem Erfolg konnte das weltberühmte (Trickfilm-)Studio Ghibli gegründet werden.

Beide Filme sind auch Teil der Ghibli-Reihe bei Netflix, zu der seit Februar monatlich immer mehr Filme des Hauses hinzugefügt werden.

Bildquelle:

  • df-logo-prosiebenmaxx: ProSiebenSat.1

1 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum