ESC 2022: 2. Halbfinale und zweiter Grand-Prix-Abend bei One

0
515
Neues Design ARD One
© WDR
Anzeige

Beim Eurovision Song Contest (ESC) 2022 in Turin steht diesen Donnerstag (21 Uhr) das zweite Halbfinale auf dem Programm. One zeigt aus diesem Anlass die Entscheidung und eine Pre-Show.

Anzeige

Dann treten unter anderem der israelische Kandidat Michael Ben David mit seinem Lied „I.M“ und die finnische Band The Rasmus mit dem Song „Jezebel“ an. Der Wettbewerb wird live auf dem ARD-Sender One übertragen. Zuschauer aus Deutschland können mit abstimmen, wer weiterkommen soll. Das ist immer nur bei einem der beiden Halbfinale erlaubt. One zeigt auch dieses Mal wieder ab 20.15 Uhr eine ESC-Highlight-Sendung („Heimliche Hits“) zur Einstimmung.

Zweiter ESC-Abend bei One

Der Music-Act der Ukraine, Kalush Orchestra, ist bereits am Dienstag erfolgreich angetreten und gilt neben Italien als einer der Favoriten auf einen Sieg im großen Finale am Samstag. Der Wettbewerb steht in diesem Jahr stark unter dem Eindruck des Ukraine-Krieges. Nach dem Einmarsch russischer Truppen in dem Land hatten die ESC-Veranstalter Russland vom ESC ausgeschlossen. Belarus darf nach der Suspendierung des Senders BTRC im vergangenen Jahr auch weiterhin nicht dabei sein.

Für Deutschland wird Malik Harris mit dem Lied „Rockstars“ auf der Bühne stehen (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). Die Bundesrepublik ist sicher für das Finale gesetzt, weil sie zu den größten Geldgebern des ESC-Wettbewerbs gehört. (dpa/bey)

Bildquelle:

  • ONE: ARD-Foto
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum