Eurosport 4K zeigt heute erstmals Ski-Rennen in UHD

22
15543
© Eurosport
Anzeige

An diesem Wochenende gibt es bei Eurosport 4K die alpinen Abfahrten in ungewohnt hoher Bildqualität zu sehen.

Nach den Weihnachtsfeiertagen bietet Eurosport 4K in Deutschland und Österreich Skisport in UHD: Die Klassiker-Rennen in Bormio am heutigen Samstag und am Sonntag, den 29. Dezember, werden in Kooperation mit dem internationalen Skiverband (FIS) in ultrahochauflösender Bildqualität übertragen.

Zudem sind auch der Nachtslalom der Männer in Madonna di Campiglio (8. Januar) sowie die Speedrennen in La Thulie am 29. Februar und am 1. März in UHD live zu sehen. Beim Auftakt in Bormio werden 23 4K-Kameras entlang der berühmten Pista Stelvio positioniert.

In Deutschland und Österreich haben Sportfans die Möglichkeit alle drei Weltcup-Events auf dem Sender Eurosport 4K über HD Plus und HD Austria zu empfangen. Der UHD-Auftakt in Bormio ist zudem auch auf SimpliTV in Österreich zu sehen.

Die Sendetermine im Überblick

  • Abfahrt, Samstag, 28. Dezember um 11.30 Uhr
  • Kombination Super-G, Sonntag, 29. Dezember um 11.30 Uhr Ski-Weltcup in Madonna di Campiglio der Männer – Eurosport 4K auf HD Plus und HD Austria
  • Nachtslalom 1. Lauf am Mittwoch, 8. Januar um 18 Uhr
  • Nachtslalom 2. Lauf am Mittwoch, 8. Januar um 21 Uhr Ski-Weltcup in La Thuile der Frauen – Eurosport 4K auf HD Plus und HD Austria
  • Super G, Samstag, 29. Februar um 10.30 Uhr
  • Kombination Super-G, Sonntag, 1. März um 11 Uhr

Bildquelle:

  • Eurosport-Mikrofone: © Eurosport

22 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 22 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum