Golfsport erlebt Quoten-Einbruch

0
4
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com

Der internationale Golfsport hat derzeit mit schwindenden Zuschauerzahlen zu kämpfen. Teilweise beklagen die US-Sender Zuschauerrückgänge von mehr als 50 Prozent.

Die PGA Championship haben am vergangenen Sonntag rund 6,5 Millionen Zuschauer auf CBY verfolgt, berichtete die „New York Times“ am Donnerstag. Im Vorjahr hätten sich aber mit 10,1 Millionen Zuschauern deutlich mehr für den Wettbewerb interessiert. Beim Sportsender ESPN ging die Zuschauerzahl für die British Open laut dem Bericht um ganze 53 Prozent zurück – nur noch 2,6 Millionen Zuschauer haben demnach eingeschaltet. So steigt und fällt das Zuschauer-Interesse mit jedem Einsatz des Golf-Superstars Tiger Woods. In Deutschland hat sich Sky zahlreiche Golf-Rechte gesichert DF berichtete. [cg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert