Hape Kerkeling gibt im ZDF nochmal die Königin Beatrix

0
18
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Moderator Hape Kerkeling ist für seinen ZDF-Jahresrückblick „Menschen 2011“ an diesem Sonntag noch einmal in seine Paraderolle der niederländischen Königin Beatrix geschlüpft.

Als Königliche Hoheit verkleidet mit Krönchen auf dem Kopf besuchte er das Gasthaus „Zum Güldenen Stern“ in der badischen Kleinstadt Ladenburg bei Heidelberg. Gastwirtin Nadine Schellenberger hatte im Sommer Schlagzeilen gemacht, weil sie das schwedische Königspaar Silvia und Carl Gustaf abgewiesen hatte. In ihrem Gasthaus war kein Platz mehr und sie hatte die royalen Berühmtheiten nicht erkannt.

Den Roten Teppich brachte Kerkeling als Beatrix darum im Kofferraum gleich selbst mit und sagte: „Ich würde gerne lecker Mittagessen.“ Und: „Man ist unerkannt, die Gäste erkennen einen nicht. Das ist ein Geheimtipp für alle Majestäten.“ Wieder als er selbst zog Kerkeling folgendes Fazit: „Vor der Speisekarte sind alle Menschen gleich“.
 
Kerkeling, der bei der Aufzeichnung der Sendung am Freitagabend in Grünwald bei München seinen 47. Geburtstag feierte, hatte 1991 als Königin Beatrix beim Staatsbesuch die Sicherheitskräfte durcheinandergebracht und damit Fernsehgeschichte geschrieben. Die 180-Minuten-Show ist am morgigen Sonntag (11. Dezember) um 20.15 Uhr im ZDF zu sehen (DIGITALFERNSEHEN.de berichtete). [dpa]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum