Harald Schmidt verlängert bei Sky

66
13
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Der „König der Late Night“ hat seinen Vertrag mit dem Pay-TV-Anbieter Sky Deutschland verlängert. Der Bezahlfernsehanbieter hat nichts als Lob für Harald Schmidt übrig.

Harald Schmidt und Sky verlängern ihre Zusammenarbeit. Wie das Onlineportal „New Business“ am Mittwoch berichtete, wurde ein neuer bis zum Mai 2013 gültiger Vertrag für die „Harald Schmidt Show“ unterzeichnet. Sky-Sprecher Ralph Fürther sagte gegenüber dem Portal, Schmidt beweise in seiner Show täglich, dass er einzigartiges und hochqualitatives Entertainment macht. Damit passe er perfekt zu Sky. Die Fangemeinde sei seit dem Start der Show auf Sky rapide gewachsen, fuhr er fort. Demnach sahen zuletzt bis zu 140 000 Zuschauer die Sendung. Laut Fürther ein Spitzenergebnis für Sky, zumal die nicht gemessenen Zuschauerzahlen über Sky Go und Sky Anytime in diese Erhebung nicht einfließen.

Am Donnerstag geht Harald Schmidt mit seiner Late-Nigh-Show erst einmal in die Winterpause. Die Sendung startet dann im neuen Jahr wieder, genauer gesagt am 29. Januar. Wie es nach dem Mai 2013 weitergehen wird, ist noch offen. Seit September ist Schmidt beim Pay-TV-Anbieter, nachdem er im Mai 2012 wegen schwacher Quoten beim privaten Sender Sat.1 gehen musste. Zuletzt war Schmidt in einer Sendung bei Sky nach mehreren Jahren wieder auf seinen ehemaligen Kollegen Oliver Pocher getroffen. [hjv]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

66 Kommentare im Forum

  1. AW: Harald Schmidt verlängert bei Sky Mal sehen ob die Quoten ohne die Sportabonnenten haltbar sind.
  2. AW: Harald Schmidt verlängert bei Sky Bis Mai 2013 ? - Falls es dann zu keiner weiteren Verlängerung kommt wäre seine Spielzeit bei Sky gerade mal genauso lang wie die zuletzt bei SAT.1.
Alle Kommentare 66 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum