Heute nur Joko gegen ProSieben?

0
518
© obs/ProSieben/ProSieben/Jens Hartmann
Anzeige

Ein vorerst letztes Mal wollen Joko und Klaas ihren Arbeitgeber ProSieben bezwingen – wäre da nicht die Befürchtung, dass Joko diesmal alleine dasteht.

Das ProSieben-Allzweckduo hatte sich in den vergangenen Wochen mehrmals 15 Minuten freie Sendezeit erspielt, die sie in gesellschaftlicher Hinsicht teilweise sehr sinnvoll genutzt haben. So erregte ihre Aktion „Männerwelten“ zum Thema sexuelle Gewalt und Sexismus gegen Frauen am 13. Mai enorme mediale Aufmerksamkeit. Auch heute Abend wittern Joko und Klaas eine vorerst letzte Chance auf den Sieg gegen ProSieben. Wäre da nicht ein Trailer auf Facebook, der erahnen lässt, dass Joko eventuell allein gegen ihren Arbeitgeber antreten muss.

Zumindest eine Aufgabe muss Joko auf jeden Fall ohne Klaas meistern: Im Trailer ist er im Snowdome Bispingen zu sehen, wie er seinen Kollegen anruft und erfährt, dass Klaas offenbar den Dreh vergessen hat und es in vier Stunden nicht rechtzeitig aus Berlin zu ihm schaffen würde. Etwas ratlos sieht sich Joko gezwungen, die Aufgabe allein zu bewältigen:

Der Moderator soll mit aufblasbaren Wassergeräten wie beispielsweise einem Schlauchboot, einer Art Surfbrett oder einem Flamingo eine Piste herunterrutschen und durch ein Wasserbecken fahren. Wenn er es schafft, den Buzzer am Ende des Beckens zweimal zu betätigen, hat er gewonnen. Für diese Aufgabe hat Joko laut des Trailers nur 14 Versuche, paddeln darf er allerdings nicht. Ob Klaas doch noch rechtzeitig dazustößt, verrät der Trailer nicht. Das ganze Duell gibt es heute Abend um 20.15 Uhr auf ProSieben zu sehen.

VORSCHAU: Joko muss alleine über'n Teich | Joko und Klaas gegen ProSieben

VORSCHAU: Kennt ihr das, euer Kollege verpennt, und dann müsst ihr ohne Unterstützung mit diversen Gefährten über einen eiskalten Teich schlittern…? 🙄Joko gegen ProSieben | Dienstag um 20:15 Uhr #JKvsP7

Gepostet von Joko und Klaas am Freitag, 29. Mai 2020

Bildquelle:

  • DF_jklive: obs/ProSieben/ProSieben/Jens Hartmann

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum