Jauch bleibt bis Mitte 2012 bei „Wer wird Millionär?“

0
17
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Moderator Günther Jauch bleibt dem RTL-Format „Wer wird Millionär?“ trotz seines Engagements bei der ARD ab Herbst 2011 bis zum Sommer 2012 treu.

Dies berichtete der Branchendienst „Kontakter“ am Wochenende vorab aus seiner am Montagerscheinenden Ausgabe. Zwar war klar, dass Jauch trotz seinerpolitischen Talk-Show bei der ARD (DIGITAL FERNSEHEN berichtete) zunächst weiter „WWM“ moderiert, nur die Dauer des Engagements war unklar.

Fixiert ist der Vertrag zwischen ihm, RTL und dem Produzenten Endemoloffenbar bis Sommer 2012. „Seit mehr als zwei Jahrzehnten arbeite ichgut und vertrauensvoll mit RTL zusammen. Diese erfolgreiche Kooperationwerden wir fortsetzen. ,Wer wird Millionär?‘ geht weiter, so lange derSender und ich Freude daran haben und die Zuschauer es sehen wollen“, soJauch gegenüber dem Kontakter.

Mit mehr als 20 Prozent Marktanteil in der werberelevanten Zielgruppehat sich der Moderator gerade mit Doppelfolgen der Show aus derSommerpause zurückgemeldet. [fp]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert