Vier Sendungen entfallen: Arte heute mit Sonderprogramm zu Ehren Peter Brooks

0
2408
Arte-Logo in Schwarz-Weiß
© ARTE G.E.I.E.
Anzeige

Am Donnerstag Abend entfallen ganze vier der ursprünglich geplanten Sendungen des Arte-Live-Programms. Anlass ist der kürzliche Tod des renommierten britischen Theaterregisseurs Peter Brook, dem Arte eine ausführliche Hommage widmet.

Anzeige

In Gedenken an den am 2. Juli im Alter von 97 Jahren verstorbenen britischen Theaterregisseur Peter Brook ändert Arte am Donnerstag, den 7. Juli, sein Programm. So läuft um 22.35 Uhr die Dokumentation „Brook über Brook – Ein persönliches Porträt“. Diese wurde von niemand anderem als Peter Brooks Sohn, Simon Brook, erstellt. Mit 76 Jahren öffnete sich der Regisseur diesem besonderen Gesprächspartner, dem er Einblick in seine intimsten Gedanken als Künstler und Mensch gab.

Arte ehrt Theater-Legende Peter Brook

Um 23.50 Uhr sendet Arte dann „Shakespeare: Hamlet – Inszeniert von Peter Brook“. Am Pariser Theater Bouffes du Nord, wo das Stück im November 2000 uraufgeführt wurde, zeichnete Peter Brook die Fernsehadaption seines „Hamlet“ auf. Typisch Brook, arbeitet der Regisseur mit einem internationalen Schauspielensemble. Im Zentrum dieser sachlichen und fokussierten Inszenierung steht die aufwühlende Interpretation ihres Hauptdarstellers Adrian Lester. Im Anschluss setzt Arte das Nachtprogramm mit der Dokumentation „Die Rettung der Korallen“ fort.

Welche Arte-Programme entfallen am Donnerstag?

Der Hommage an Peter Brook müssen am Donnerstag Abend folgende Sendungen weichen: Die Dokumentation „Pan Am – Aufstieg und Absturz einer Luftfahrt-Ikone“ über die legendäre, nicht mehr existente Airline Pan Am. Gefolgt wären noch die Dokumenationen „Die Concorde – Absturz einer Legende“ und „Die Lederhosenaffäre“. Als letztes entfällt die Ausstrahlung von „Being David Hasselhoff“ – über diese Doku zu Hasselhoffs 70. Geburtstag berichtete auch folgender DIGITAL-FERNSEHEN-Artikel.

Quelle: Arte

Bildquelle:

  • df-arte-logo-sw: Arte
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum