Leverkusen – Inter: Europa League-Viertelfinale heute bei RTL und DAZN

2
510
© UEFA
Anzeige

An diesem Montag leutet Bayer Leverkusen die heiße Phase im Europapokal ein. Der Gegner im Euro-League-Viertelfinale heißt Inter Mailand. Live zu sehen ist das Spiel im Netz bei DAZN und Free-TV bei RTL.

Die Europa League geht wie die Champions League diese Woche in Turnierform an einem neutralen Ort mit dem Viertelfinale weiter. Wobei dieser dadurch, dass die Wahl der UEFA im kleineren Europapokal auf die Region Rhein/Ruhr fiel, für Leverkusen deutlich näher liegt als für Gegner Inter Mailand. Nichtsdestotrotz sind die Italiener wohl das schwerste Los für die Runde der letzten Acht.

Ab 21 Uhr wird in einem einzigen Spiel – und nicht wie gewohnt in Hin- und Rückspiel – der erste Halbfinalist der Europa League ausgespielt. Schauplatz ist Düsseldorf. Wie erwähnt, könnte dies trotz leeren Rängen ein kleiner Vorteil für die Werkself sein. Zumindest ist die Anfahrt mit rund 40 Kilometern überschaubar gewesen.

Übertragen wird die Begegnung des letzten deutschen Teilnehmers im Wettbewerb von RTL und DAZN. Beim Streaminganbieter läuft zudem die Parallelpartie zwischen dem FC Kopenhagen und Manchester United. Im Kölner RheinEnergie-Stadion, das zugleich auch Finalort der Europa League sein wird, ist ebenfalls um 21 Uhr Anpfiff.

Am morgigen Dienstag folgen noch die beiden anderen Viertelfinals Schachtar Donezk – FC Basel auf Schalke und Wolverhampton – FC Sevilla in Duisburg (ebenfalls live bei DAZN).

Bildquelle:

  • UEFA_EuropaLeague3: © UEFA

2 Kommentare im Forum

  1. Man kann von RTL halten was man möchte, aber die Bildqualität ist echt erste Sahne. Ja ich weiss, auf dem Foto kommt es nicht ganz rüber, aber in bewegt echt klasse!
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum