„Making It“: Neue Bastler-Show startet bei Sky

0
137
Anzeige

Sky hat sich die Rechte an einer neuen Realityshow aus Amerika gesichert. In „Making It“ wird ab Ende August gehobelt, gesägt und gebastelt, was das Zeug hält.

Schreinern, Inneneinrichtung, Design, Mode oder Bastelkunst: „Making It“ will zahlreiche Talente präsentieren. In den 14 Episoden müssen sich jeweils die Kandidaten einer „Faster Craft“- und einer „Master Craft“-Aufgabe stellen. Die Ergebnisse präsentieren die Teilnehmer anschließend einer Jury, die ihr kritisches Urteil fällen wird. Mit dabei sind Modedesigner Simon Doonan und Dayna Isom Johnson von der Onlineplattform Etsy, wie Sky mitteilte. Dem „Master Maker“ winkt am Ende ein Preisgeld von 100.000 Dollar.

Moderiert wird das Heimwerkerformat von den Schauspielstars Amy Poehler („Saturday Night Life“, „Alles steht Kopf“) und Nick Offerman („Fargo“, „Bad Times at the El Royale“). Fans von „Parks and Recreation“ dürften die beiden bereits bekannt sein. Die Comedyserie läuft in Deutschland ebenfalls bei Sky.

Sky holt die Show als TV-Premiere mit zwei Staffeln nach Deutschland. Sendestart der ersten Staffel mit sechs Folgen ist am 31. August. Die zweite, acht Episoden lange Staffel startet dann am 21. September. Immer montags um 21.20 Uhr läuft das Format in Doppelfolgen auf Sky One. Parallel dazu stehen die Folgen auf Sky Ticket, Sky Go und über Sky Q zum Abruf bereit.

Worauf man sich in der Sendung freuen kann, das erklärt das Moderatoren-Duo auf dem offiziellen YouTube-Kanal von „Making It“:

Bildquelle:

  • makingit: obs/ Sky Deutschland

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum