Michelle Hunziker moderiert neue Primetime-Show bei Sat.1

2
220
© obs/ Sat.1/ Julian Essink
Anzeige

Schon im November plant Sat.1 die Ausstrahlung der neue Primetime-Show „Pretty in Plüsch“, moderiert von Michelle Hunziker. Darum geht es in dem Format:

In „Pretty in Plüsch“ will man Puppen auf der Bühne singen lassen. Endemol Shine Germany produziert das neue Format. Verschiedene Puppencharaktere sollen immer gemeinsam mit Promis gemeinsam auftreten. Sechs stimmgewaltige Plüsch-Charaktere sollen sich der Promis annehmen und sich gemeinsam der Herausforderung stellen, heißt es in der Ankündigung von Endemol Shine.

Eine Jury wird die Darbietung dann jeweils bewerten, doch das letzte Wort haben die Zuschauer. Am Ende jeder Sendung entscheidet das Publikum, welches Duo die Show verlassen muss. Zwei Juryplätze sind laut Endemol Shine bereits besetzt, nämlich mit Sarah Lombardi und Hans Sigl. Als Moderatorin hat man nun Michelle Hunziker für das Format verpflichtet, wie die „Bild am Sonntag“ heute zuerst berichtete. Hunziker war bei Sat.1 unter anderem bereits in der Castingshow „It’s Showtime“ zu sehen. Zuletzt trat sie bei RTL als Jurorin bei „Big Performance“ auf.

Am 27. November soll „Pretty in Plüsch“ bei Sat.1 starten. Vier Sendungen sind geplant, die jeweils freitags um 20.15 Uhr laufen.

2 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum