Nachfolger von „Dr. House“ in den Startlöchern

7
149
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Ist „Dr. House“ auf dem Abstellgleis gelandet? Der US-Sender Fox arbeitet offenbar an einem Nachfolger des Quotenhits – diesmal mit einer weiblichen Hauptdarstellerin.

Anzeige

Es werden Gerüchte laut, dass die amerikanische Kultserie „Dr. House“ über die kommende Season nicht lange Bestand haben wird. So arbeitet der produzierende US-Sender offenbar an einem Nachfolger. Fox habe sich ein neues Serienprojekt von Rob Wright gesichert.

Über den Inhalt der von Sony Pictures produzierten neuen Serie ist wenig bekannt. Die Hauptakteurin sei eine Ärztin, die für die Mafia arbeitet. Eine Pilotfolge soll produziert werden, sobald die Drehbücher überzeugen. Mit etwas Glück könnte das Serienprojekt am Herbst 2012 auf Sendung gehen und damit „Dr. House“ beerben.
 
In Deutschland läuft „Dr. House“ immer dienstags um 21:15 Uhr auf RTL. Die amerikanische Serie liegt über dem Senderschnitt. Die restlichen Episoden aus der siebenten Staffel werden ab Mitte September gezeigt. In den USA startet in diesem Monat die achte Season. Eine neunte Staffel gilt als eher unwahrscheinlich, da sowohl Hauptdarsteller Hugh Laurie (Dr. Gregory House) als auch Lisa Edelstein („Cuddy“) ihren Ausstieg aus der Serie angekündigt haben. „Cuddy“ ist ab der achten Staffel nicht mehr dabei, House steigt nach der achten Staffel aus. [nn]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

7 Kommentare im Forum

  1. AW: Nachfolger von "Dr. House" in den Startlöchern momenterl: In den USA startet in diesem Monat die achte Season. Eine neunte Staffel gilt als eher unwahrscheinlich, da sowohl Hauptdarsteller Hugh Laurie (Dr. Gregory House) als auch Lisa Edelstein ("Cuddy") ihren Ausstieg aus der Serie angekündigt haben. "Cuddy" ist ab der achten Staffel nicht mehr dabei, House steigt nach der achten Staffel aus. naja wenn die 8. season in den usa läuft und edelstein nicht mehr dabei ist, dann ist es ja keine ankündigung von edelstein, aussteigen zu wollen, dann ists ja schon passiert. denn die sind ja schon lange gedreht worden. irgendwas hats da ist aber ein df beitrag....da muss man verständnis haben
  2. AW: Nachfolger von "Dr. House" in den Startlöchern "haben angekündigt" ist Perfekt (Vergangenheitsform). In der Meldung steht ja mitnichten "kündigen an", wie von Dir interpretiert. Beide haben gesagt, dass sie die Serie verlassen. Edelstein ist schon in der derzeit produzierten Staffel nicht mehr dabei, Laurie geht im Anschluss daran von Bord, insofern alles völlig korrekt "ist aber ein tv-satt-Beitrag... da muss man Verständnis haben" ;-)
  3. AW: Nachfolger von "Dr. House" in den Startlöchern Nein, sind sie nicht. Es wird auch waehrend der laufenden Season gedreht...meist gibt's nur ein paar Wochen Vorlauf
Alle Kommentare 7 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum