Neue Sportmoderatorin gibt heute Debüt bei N-TV

0
800
Alessa-Luisa Naujoks, Bildrechte RTL
Foto: RTL
Anzeige

Die neue Sportmoderatorin bei N-TV, Alessa-Luisa Naujoks, liebt die Formel 1 und feiert heute ihre Premiere.

Anzeige

Alessa-Luisa Naujoks präsentiert jetzt auch den N-TV Sport. Ihre Premiere als Sportmoderatorin feiert Naujoks am 17. Dezember. Bereits seit 2019 ist die 29-Jährige im Sportressort bei RTL Deutschland im Einsatz. Sie produziert dort auch weiterhin als Multimedia-Sportredakteurin Beiträge für RTL und N-TV, im TV sowie auf RTL.de und ntv.de. Bevor Naujoks bei RTL Deutschland startete, absolvierte die studierte Journalistin ein Volontariat in der Sportredaktion von „ran“.

Naujoks fängt nächste Woche als Sportmoderatorin an

Alessa-Luisa Naujoks: „Meine Liebe zur Formel 1 hat mich schon als Kind davon träumen lassen, eines Tages über meine größte Leidenschaft berichten zu dürfen: den Sport. Er reißt Millionen von Menschen mit, ruft ganz besondere Emotionen hervor und schafft das jeden Tag aufs Neue. Sport verbindet uns. Und genau mit dieser Liebe und Leidenschaft möchte ich den N-TV-Zuschauern aktuelle Nachrichten und faszinierende Bilder aus der Welt des Sports präsentieren. Eine unglaubliche Chance und Herausforderung, für die ich sehr dankbar bin. ‚Still we rise‘ – das Motto von Formel-1-Rekordweltmeister Lewis Hamilton ist auch für mich eine Inspiration und hat mich an meinen Traum glauben lassen. Und mit meinem Schritt vor die N-TV-Kamera geht er nun in Erfüllung.“

Text: RTL Deutschland/ Redaktion: JN

Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum