Neuer ProSieben-Montag mit „Family Guy“-Comeback

0
153
Family Guy Fox Disney+
© 2013 Fox and its related entities. All rights reserved.
Anzeige

Der Umzug von „Zervakis & Opdenhövel. Live.“ in den Windschatten von „TV Total“ am Mittwochabend, bedingt Umbauarbeiten am Montag. Dadurch kehrt „Family Guy“ heute mit neuen Folgen ins ProSieben-Hauptprogramm zurück.

Bis zuletzt liefen die Free-TV-Erstausstrahlungen der Kultserie beim Schwestersender ProSieben Maxx. Erst letzte Woche endete dort die 18. Staffel. Die 19. Laufzeit beginnt nun heute wieder bei ProSieben, wo das Format auch schon vorher zu sehen war. Los geht es heute um 22 Uhr.

Der Senderwechsel ist Teil großer Umbauarbeiten, die ProSieben vorgenommen hat, um den mehr schlecht als recht gestarteten Informations- und Unterhaltungshybrid „Zervakis & Opdenhövel. Live.“ aus dem Quotensumpf zu ziehen. Das „TV Total“-Comeback (DIGITAL FERNSEHEN berichtete) bot hierzu den Anlass. Im ersten Anlauf am Mittwoch konnte „ZOL“ direkt ein Quotenplus verbuchen und holte sehr gute 11,4 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe 14- bis 49-Jährigen. Bei den ersten Ausgaben lagen die Werte im niedrigen einstelligen Bereich.

Das vorherige Mittwochsduo „Young Sheldon“ und die „Simpsons“ komplettiert den neuen alten Montagabend. Nur zur Erinnerung: Die beiden Serien mussten nur wegen das Sendestarts von „Zervakis & Opdenhövel. Live“ vom Wochenstart auf den Mittwoch umziehen. Nun sind sie, wie auch „Family Guy“ wieder zurück – wenn auch nach wesentlich kürzerer Abstinenz.

Zwei Folgen „Young Sheldon“ eröffnen den neuen ProSieben-Montagabend, ab 20.15 Uhr, um 21.10 Uhr folgt ein „Simpsons“-Doppelpack, ehe „Family Guy“ übernimmt.

Bildquelle:

  • familyguyfamilie: via Disney+/2013 Fox and its related entities. All rights reserved.

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum