Nintendo vs. Sega: Sky nimmt Kampf der Videospielgiganten ins Programm

0
706
Sky Documentaries Logo
Anzeige

Sonic oder Super Mario? Sky zeigt demnächst eine Dokumentation über Sega und Nintendo in den 90er Jahren und ihren verbissenen Kampf um den Thron auf dem Konsolenmarkt.

Hayao Nakayamo, Chef von Sega Japan, spürte 1990 den kurz zuvor entlassenen Mattel-Chef Tom Kalinske an einem Strand auf und verpflichtete ihn als CEO für den US-amerikanischen Markt. Und Kalinske lieferte:

Foto: Sky Deutschland

Nintendo beherrschte zu dieser Zeit fast 90 Prozent des US-Videospielmarktes. Bis 1995 stellte Kalinske das Gleichgewicht zwischen den beiden Videospielherstellern mit Preissenkungen und markanten Werbekampagnen wieder her.

Danach teilten sich die Gaming-Fans in die zwei Lager auf mit verhärteten und umkämpften Fronten. Denn ähnlich wie später bei PlayStation und Xbox ging es nicht nur um Fragen nach der besseren Technik und dem besseren Design. Vielmehr spielten die jeweilige
Philosophie und Überzeugung eine große Rolle. Die Dokumentation basiert auf dem Buch „Console Wars: Sega, Nintendo and the Battle that Defined a Generation” von Blake J. Harris.

Der Dokumentarfilm von Seth Rogen und Evan Goldberg widmet sich den rivalisierenden
Konsolenentwicklern Sega und Nintendo, die den Videospielemarkt in den Neunzigern beherrschten. Zu sehen ist der Kampf der Videospiel-Giganten ab 24. September auf Sky
Documentaries, Sky Ticket und auch auf Abruf zu sehen.

Lesen Sie auch den DIGITAL FERNSEHEN-Artikel „Sat-Empfangsdaten für die neuen Sky-Sender“.

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • df-sky-documentaries-logo: Sky Documentaries

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum