Noch ein RTL-Job für Gottschalk

12
395
Thomas Gottschalk; © TVNOW / Guido Engels
© TVNOW / Guido Engels
Anzeige

Neuland für Thomas Gottschalk: Der Entertainer wird Ersatz für Mirja Boes bei den „Puppenstars“.

Anzeige

Eine weitere Show für den ewigen Entertainer: TV-Moderator Thomas Gottschalk (72) wird für RTL im Herbst die Unterhaltungssendung „Die Puppenstars“ moderieren. Das teilte der Privatsender am Donnerstag in Köln mit. Es ist die dritte Staffel der Talentshow.

Gottschalk tritt die Nachfolge der Komikerin Mirja Boes (50) an. „In drei abgeschlossenen Folgen führt der TV-Gigant die Zuschauerinnen und Zuschauer durch das schrille, lustige und emotionale Puppenspektakel“, zeigte sich RTL begeistert. Die Kandidaten treten vor einer Jury von Branchengrößen an. Darin sitzen der Komiker Max Giermann, Puppenspieler Martin Reinl und die Puppe „Kakerlak“ alias Carsten Haffke. Sie beurteilen die Auftritte.

Mit Puppen hatte es der gute „Thommy“ in seiner langjährigen TV-Karriere auch noch nicht so oft zu tun. Bild: RTL / Gregorowius/Hempel

Bildquelle:

  • df-puppenstars-mit-thomas-gottschalk: RTL / Gregorowius/Hempel
  • ThomasGottschalk2: © TVNOW / Guido Engels
Anzeige

12 Kommentare im Forum

  1. Vielleicht Langeweile? Ich kenne Leute, die auch nach ihrem Renteneintritt weiter arbeiten. Ja, weil es ihnen Spaß macht.
Alle Kommentare 12 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum