Obama-Exklusivinterview heute im Ersten

0
236
Druckfrisch Obama
© ARD/BR/Andreas Ammer
Anzeige

Der ehemalige US-Präsident Barack Obama ist diesenam Sonntag bei „Druckfrisch“ im Ersten in einem Exklusiv-Interview zu sehen. Hauptthema: Seine Memoiren „Ein verheißenes Land“.

In der BR-Sendung „Druckfrisch“ berichtet Literaturkritiker Denis Scheck normalerweise über Neuerscheinungen und Bestsellerlisten. Außerdem stell er Autoren vor und führt Interviews mit ihnen. Doch diesen Sonntag empfängt Scheck einen ganz besonderen Gast: Barack Obama.

„Ein verheißenes Land“

Der ehemalige US-Präsident erzählt in dem Exklusiv-Interview unter anderem von seinen Memoiren „Ein verheißenes Land“. Im November letzten Jahres war das 768-Seiten-starke Werk erschienen. Damals war Obama auch bei „Markus Lanz“ zu Gast (DIGITALFERNSEHEN berichtete).

In dem heutigen TV-Interview spricht der ehemals mächtigste Mann der Welt mit Denis Scheck fast ausschließlich über Literatur, über Bücher, die er mag und über den Nutzen der Kultur für die Weltpolitik. Aber auch über Lieblingsschriftsteller wie Bernadine Evaristo, Philip Roth und Toni Morrison. Ebenso soll es aber darum gehen, wie man Kinder zum Lesen bringt. Zudem werde diskutiert, was Amerika bei der Aufarbeitung seiner Sklaverei-Vergangenheit von Deutschland mit seiner Nazi-Vergangenheit lernen kann.

„Druckfrisch“ Empfehlung

Kurzum: Die „Druckfrisch“-Ausgabe des Bayerischen Rundfunks verspricht ein interessanter Talk über Kultur, Literatur und Kunst mit Barack Obama zu werden. Außerdem, wie immer in „Druckfrisch“, kommentiert Denis Scheck Bücher auf der aktuellen „Spiegel“-Bestsellerliste. Zudem hält er eine ganz persönliche Empfehlung parat: Der Roman „Mädchen, Frau etc.“ von Bernadine Evaristo.

„Druckfrisch“ mit Denis Scheck und Ex-US-Präsident Barack Obama läuft diesen Sonntag, um 23.35 Uhr, im Ersten.

Bildquelle:

  • druckfrischobama: ARD/BR/Andreas Ammer

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum