DFB-Pokal: Free-TV-Spiel der Bayern fällt aus

7
6639
DFB-Pokal Nahansicht
© look@me - stock.adobe.com
Anzeige

Aufgrund einer behördlich angeordneten Quarantäne beim Fünftligisten Bremer SV ist das Erstrunden-Duell im DFB-Pokal, das am Freitag gegen den FC Bayern München statt finden sollte, abgesagt. Somit auch die Übertragung des Spiels im Free-TV bei Sport1 aus.

Am heutigen Dienstagvormittag wurde bekannt gegeben, dass es einen positiven Corona-Befund beim Bremer SV gegeben hatte. Bei den daraufhin durchgeführten PCR-Tests habe es nach Informationen des DFB weitere „Infektionen innerhalb des gesamten Spielerkaders“ gegeben. Der DFB teilte im Anschluss mit, dass die Bremer Mannschaft sich auf Anordnung der Behörden in eine Corona-Quarantänemaßnahme begeben müssen. Somit ist die Erstrundenbegegnung im DFB-Pokal abgesagt, die der Bremer SV am Freitag gegen den FC Bayern München austragen sollte. Ebenso fällt deswegen auch die geplante Übertragung des Spiels im Free-TV auf Sport1 diesen Freitag aus.

Durch die Absage des Spiels, das zu einem gegenwärtig noch unbekannten Zeitpunkt nachgeholt werden muss, wird außerdem die Auslosung der Begegnungen der 2. Hauptrunde des DFB-Pokals verschoben werden müssen. Grund dafür ist, dass der Fünftligist natürlich einem anderem Lostopf als der letztjährige Erste der Bundeliga zugeordnet ist. Der Bremer SV teilte mit, die Folgen der Verschiebung „schnellstmöglich prüfen und zeitnah entsprechende Informationen auf unseren Kanälen veröffentlichen“ zu wollen.

Eine Übersicht zu den Übertragungen der Bundesliga und des DFB-Pokals finden Sie auf DIGITAL FERNSEHEN.

Quelle: Deutscher Fußball Bund.

Bildquelle:

  • DFB-Pokal: © look@me - stock.adobe.com

7 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 7 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum