„Portrait of a Lady“: Klassiker mit Kidman und Malkovich heute im TV

0
1529
Nicole Kidman und John Malkovich in
Foto: Polygram Filmed Entertainment

Jane Campions preisgekröntes Historiendrama „Portrait of a Lady“ mit Nicole Kidman und John Malkovich läuft am Mittwochabend im Free-TV.

In dem Drama erzählt Jane Campion von der jungen Amerikanerin Isabel Archer, die Ende des 19. Jahrhunderts nach Europa geschickt wird und sich der strengen Ordnung der Gesellschaft widersetzt. Isabel will sich in einer von Männern dominierten Welt behaupten. Der Industrielle Caspar Goodwood und der wohlhabende Lord Warburton beißen sich an ihr die Zähne aus. Als Isabel schließlich selbst zu Wohlstand gelangt, ruft das schon bald zahlreiche Neider auf den Plan.

John Malkovich in "Portrait of a Lady"
Foto: Polygram Filmed Entertainment

„Portrait of a Lady“ war für zwei Oscars nominiert

Jane Campion zählt zu den gefeiertsten Regisseurinnen der Gegenwart. Ihr Drama „Das Piano“ gewann 1993 die Goldene Palme in Cannes und drei Oscars. 2022 erhielt Campion außerdem den Oscar für die Beste Regie für ihren Netflix-Western „Power of the Dog„.

Ihr Kostümdrama „Portrait of a Lady“ von 1997 war ebenfalls für Oscars in den Kategorien Beste Nebendarstellerin und Bestes Kostümbild nominiert. In den Hauptrollen gibt es dabei unter anderem die Hollywood-Stars Nicole Kidman, Barbara Hershey und John Malkovich zu sehen. Letzterer erobert bald mit seiner abgefahrenen Darstellung des Philosophen „Seneca“ die Kinoleinwand.

Arte zeigt „Portrait of a Lady“ am 8. März 2023 um 20.15 Uhr.

Quelle: Arte

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum