Pro Sieben: „The King’s Speech“ bei Maxdome

4
40
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Der TV-Konzern Pro Sieben Sat 1 hat mit der RTL-Tochter Universum Film einen Rechtevertrag abgeschlossen. Die Vereinbarung umfasse ein Filmpaket in ungenannter Größenordnung aus dem umfangreichen Universum-Archiv.

Anzeige

Dazu zählen nach Angaben des Senderverbundes vom Montag auch Kino-Highlights wie „The King’s Speech“, in dem Colin Firth den britischen König Georg VI. spielt. Der „Video-on-Demand“-Vertrag sei langfristig ausgelegt, teilte das Unternehmen mit.
 
Erst Anfang Mai hatte Pro Sieben Sat 1 Produktionen des ORF in das Angebot der Online-Plattform aufgenommen. Künftig werden zum Beispiel die Dokumentationsreihe „Universum“, die Eigenproduktion „Wir sind Kaiser“, Comedy-Serien wie „Kottan ermittelt“ und Spielfilme als Video-on-Demand bei Maxdome verfügbar sein. Die Videos sind sowohl im Einzelabruf oder auch im Abonnement und teilweise als Kaufvideos abrufbar (DIGITAL FERNSEHEN berichtete).

Dr. Christoph Schneider, Geschäftsführer von Maxdome, bezeichnete die Kooperation von „Deutschlands größte Online-Videothek mit Deutschlands stärkstem Independent-Videoanbieter“ als „eine Symbiose“, mit der Maxdome seine Marktführerschaft weiter ausbaue.
 
Maxdome bezeichnet sich als größte Online-Videothek Deutschlands und bietet derzeit rund 35 000 Titel zum Abruf an. Pro Sieben Sat 1 hatte Maxdome Ende des vergangenen Jahres komplett übernommen. Bis Dezember hatte das Medienunternehmen 50 Prozent an der Video-Plattform gehalten. Die restlichen 50 Prozent hielt das Telekommunikationsunternehmen 1&1 Internet AG. Nach dem Kauf sei diese weiterhin Vertriebspartner geblieben (DIGITAL FERNSEHEN berichtete).
 
Update 11.00 Uhr: Weitere Informationen hinzugefügt[dpa/js]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

4 Kommentare im Forum

  1. AW: Pro Sieben: "The King's Speech" bei Maxdome Sehr schön ... mehr Filme ist nie verkehrt. Wenn man auch auf ältere Filme steht und auch Kino ausserhalb es Main-Streams mag, ist Maxdome wirklich klasse. Meine Frau und ich nutzen es fast nur noch, seit es auch auf unserem Samy per App verfügbar ist. Das Bild ist selbst in SD durchaus in Ordnunge und kann zumindest auf unserem 46 Zoller mit den Sky Archivkanälen die nicht runter skalliert werden(die es in HD bei UM ja nicht gibt) durchaus mithalten. Gemessen am Standardpreis für Sky Film 34,90 EUR (den wir bisher gezahlt haben) ist das Maxdomeangebot sogar besser für uns => Fast 1000 Filme im Premiumpaket für 14,95 € monatlich - ständig wechselndes Angebot. Zusätzlich dann die Blockbuster Option für 5 EUR => 3 Filme zeitgleich zum DVD Start / Sky Select für 5,00 EUR Dazu dann eine Prepaidkarte für 15 EUR für 5 weiter Filme. Macht also 8 neue Filme pro Monat in HD und mehr habe ich auf Sky Cinema auch nie an Neuheiten geschaut. Nur bei jetzt wesentlich aktueller. Dazu dann zig Serien, massig Dokus von Discover, NatGeo, History, Bio, ZDF.Enterprises und N24. Praktisch alle Eigenproduktionen von Pro7, Sat1, Kabel1 und Sixx (Shows, Magazine, Serien). 80 Kinderserien von Nick, Cartoon Network, Boomerang, Kids Co usw. Über 200 Konzertmitschnitte. Dazu 5x Vollerotik pro Monat inkl. Da kann man echt nicht meckern. Macht für mich den Abschied von Sky extrem einfach.
  2. AW: Pro Sieben: "The King's Speech" bei Maxdome Ich finde Maxdome vom Angebot und Handling ganz gut. Was mir aber nicht gefällt, ist die Bildqualität. SD ist nur auf VCD Niveau, sehr weich gezeichnet und leider nicht scharf. Bei HD ist die Bildqualität ok, leider ruckelt das Bild trotz VDSL 50. Ab und zu zerreißt das Bild auch. Der verwendete Silverlight Player von Microsoft taugt nichts. Er nutzt die Hardwarebeschleunigung der Grafikkarte nicht aus. Im Moment ist es noch besser, in der Videothek den Film als Bluray für 2 € auszuleihen. Da ruckelt und zerreißt nix.
  3. AW: Pro Sieben: "The King's Speech" bei Maxdome @ Frankieboy Wie gesagt, direkt über unseren TV ist das Bild wirklich erstaunlich gut. Hat mich selber überrascht. In SD ist es Sky durchaus ebenbürtig (den Welt Sendern sowieso). Wie es über den PC ist weiß ich nicht. Nutze das PC Portal nur zum suchen um die Filme und Serien dort auf den Merkzettel zu packen, da die App für den Samsung TV nicht das komplette Angebot anzeigt (limitierter Speicherplatz im TV), sonder nur die Top 100 Film und Top 100 Gratis ... und eben den eigenen Merkzettel. Natürlich ist das ganze abhängig vom verwendeten Master. Gerade die "Gratisfilme" zeigen die Qualität von Maxdome praktisch gar nicht. Sind ja alles ätere Pro7Sat1 Eigenproduktionen "Das Jesusvideo" ist qualitativ zum Beispiel eine Katastrophe. Ich habe aber zum Beispiel gestern Abend "Ghandi" geschaut. Ist ja auch schon älter und steht im Paket aktuell auf "Letzte Chance" und trotz SD war das Bil absolut in Ordnung. Wie gesagt: Auf Sky sehen Filme dieses Alters auch nicht besser aus. Zudem nimmt der HD Anteil ja auch immer mehr zu. Haben in HD bisher "Die Säulen der Erde 1-4", "The Social Network", "Meine Frau unsere Kinder und ich", "The Tourist" und die ersten 4 Folgen von "Hawaii Five-O" (super Serie übrigens!) geschaut und das Bild war jedesmal perfekt ohne einen Hauch von Rucklern oder ähnlichem. Unsere Leitung ist 32MBit via Unitymedia - TV direkt am Router - Kein W-Lan dazwischen!
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum