ProSiebenSat.1 angelt sich neue Formate von Warner Bros.

0
16
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Es gibt frische Formate für die Programme von ProSiebenSat.1. Mit „Barely Legal Drivers“ und „Date Night“ hat sich die Sendergruppe die Rechte an zwei neuen TV-Sendungen mit versteckter Kamera gesichert.

Die ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH hat sich zwei neuen Formaten der Warner Bros. International Television Production gesichert. Wie der deutsche TV-Veranstalter am Mittwoch bekannt gab, habe er zum einen die Rechte an der Unterhaltungssendungen „Bareley Legal Drivers“ erworben, die in Großbritannien bereits sehr erfolgreich auf BBC Three läuft. Die zweite Sendung trägt den Titel „Date Night“ und gilt bereits als sicherer Hit für den britischen Channel 4 gehandelt.

Vor den Augen ihrer Eltern – und mit versteckter Kamera – müssen junge Fahranfänger in „Barely Legal Drivers“ gegeneinander antreten. Wem von Beiden es gelingt, seine frischen Fahrkenntnisse am besten unter Beweis zu stellen, dem winkt als Gewinn ein Gebrauchtwagen als erstes eigenes Auto. Der Verlierer des Wettstreits muss hingegen wieder in die Fahrschule zurück, um die Schulbank zu drücken.
 
Bei „Date Night“ handelt es sich um eine interaktive Dating-Show. Singles werden bei ihrem ersten Date mit einer versteckten Kamera begleitet. Wenn der Funke hier nicht überspringt, dann kommt der Stein aber erst so richtig ins Rollen – denn dann kommt einer der TV-Zuschauer zum Zug. In der nächsten Sendung erhält er die Chance, den oder die Kandidatin selbst zu daten, und wird so selbst zum Teil der Sendung.
 
Wann und auf welchem Sender die neuen Formate in Deutschland zu sehen sein werden, dazu machte ProSiebenSat.1 bisher keine Angaben. [hjv]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum