„Pumuckl“ feiert TV-Comeback bei RTL mit neuen Folgen

16
654
© MG RTL D
© MG RTL D
Anzeige

„Meister Eder und sein Pumuckl“ war in den 1980er Jahren ein Familien-TV-Hit in Deutschland. Die Mediengruppe RTL plant nun eine Neuauflage.

Produziert wird das neue Kapitel über den rothaarigen Kobold von Beta und NEUESUPER. Der Titel lautet schlicht: „Neue Geschichten vom Pumuckl“. Wie die Mediengruppe am Donnerstag ankündigte, wird die Kinderserie in Zukunft exklusiv bei TVNow und RTL zu sehen sein.

Inszeniert werden die neuen Folgen von Regisseur Marcus H. Rosenmüller, der Filme wie „Trautmann“ oder „Wer früher stirbt, ist länger tot“ gedreht hat. Die Dreharbeiten für das Comeback des kultigen Kobolds sind dabei für Frühjahr 2022 in München geplant. Bis zur Ausstrahlung vergeht also noch einige Zeit. Beta Film hatte die Neuverfilmungsrechte an dem Stoff über die Pumuckl Media GmbH erworben und wird die Serie weltweit vertreiben.

Bildquelle:

  • Mediengruppe-RTL-Logo: © MG RTL D

16 Kommentare im Forum

  1. Na mal abwarten, was das so wird. Gustl Bayrhammer, Hans Clarin, mögen sie in Frieden ruhen.
  2. Werde der Serie eine Chance geben, frage mich aber, ob man wirklich das RTL-Hauptprogramm meint. Für kindertaugliche Inhalte ist innerhalb der Programmfamilie TOGGO zuständig.
Alle Kommentare 16 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum