Reitsport: Live-Übertragungen vom CHIO Aachen im Überblick

0
5933
Reitsport Reiten Symbolfoto
Bild: kirahoffmann via stock.adobe.com
Anzeige

Der CHIO in Aachen öffnet wieder seine Pforten: Heute Abend steigt die große Eröffnung live im TV. Die weiteren Sendetermine gibt es hier im Überblick:

Anzeige

Der WDR und Das Erste begleiten das traditionsreiche Reitsport-Turnier CHIO Aachen auch dieses Jahr umfangreich im TV. Los geht es mit der Eröffnungsfeier am heutigen Dienstag, um 20.15 Uhr, live im WDR.

Zur gleichen Sendezeit und auf dem selben Kanal geht es am Mittwoch mit dem Turkish Airlines-Preis von Europa im TV weiter. Der Nationenpreis folgt am Donnerstagabend ebenfalls um 20.15 Uhr im WDR. Am Freitag läuft zwischen 14.15 Uhr und 17 Uhr das Springreiten. Am Wochenende sind außerdem eine Reihe weiterer Übertragungen geplant (siehe Liset unten). Der Sender ClipMyHorse überträgt ebenfalls umfangreich live im Netz.

Der CHIO Aachen im TV

Samstag, 2. Juli

10.30 – 12.30 Uhr WDR live: Vielseitigkeit
15.15 – 17.15 Uhr WDR live: Springreiten
Außerdem: Zusammenfassung Dressur Grand Prix Spécial und Zusammenfassung der Marathonprüfung für Vierspänner

Sonntag, 3. Juli

11.00 – 13.00 Uhr WDR live: Dressur Grand Prix Kür
ab 14:30 Uhr Sportschau.de live: Springreiten (web‐exklusiv)
15.30 – 16:10 Uhr ARD live: Springreiten 1. Umlauf
17:20 – 18:00 Uhr ARD live: Springreiten 2. Umlauf und Stechen
19.30 – 20.00 Uhr WDR Abschied der Nationen

Mit Material von CHIO Aachen

Bildquelle:

Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum