Roland Kaiser feiert 20 Jahre „Kaisermania“ im Ersten

3
1230
Roland Kaiser beim Konzert 2022 am Elbufer in Dresden
©MDR/Semmel Concerts/Frank Embacher

2023 feiert die „Kaisermania“ ihr 20. Jubiläum. Dazu zeigt das Erste heute die Höhepunkte der Dresdner Konzertreihe, kommentiert von Roland Kaiser.

1973 singt Roland Kaiser zum ersten Mal ein Lied in einem Tonstudio ein. Fortan entwickelt er sich zu einem der erfolgreichsten deutschen Schlagersänger. Nach der Wende tourt er erstmals auch durch den Osten Deutschlands. Durch den großen Erfolg dieser Touren ensteht die Idee, 2003 in Dresden am Elbufer ein Open-Air-Konzert zu veranstalten. Das ist die Geburtsstunde der „Kaisermania“.

2022 spielten Roland Kaiser und seine Band gleich sechs Konzerte in Dresden vor jeweils mehr als 10.000 Fans. Und auch jenseits des Konzertgeländes bevölkerten tausende Menschen das Elbufer. Die „Kaisermania“ wird von einigen auch als das „Woodstock des Schlagers“ bezeichnet.

20 Jahre „Kaisermania“ mit Roland Kaiser heute um 20.15 Uhr

In keiner anderen Stadt wird Roland Kaiser so gefeiert wie in Dresden. In der heutigen Sendung spürt Roland Kaiser um 20.15 Uhr in der ARD dem Geheimnis der Dresdner Konzerte nach, verrät Geschichten und Anekdoten rund um die „Kaisermania“ und präsentiert seine größten Hits aus 20 Jahren.

Quelle: ARD

Bildquelle:

  • 20 Jahre Kaisermania: ARD Foto

3 Kommentare im Forum

  1. Ich habs gar nicht gesehen. Letzlich waren es auch "nur" etwas über 2,5 Millionen die einschaltet haben.
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum