RTL-„Dschungelshow“ geht diesen Freitag los

10
250
© MG RTL D / Arya Shirazi
Anzeige

Als Ersatz für das ausgefallene Dschungelcamp in Australien läuft ab heute die neue RTL-„Dschungelshow“. Dabei werden mehrere Kandidaten in einem winzigen Häuschen zusammengepfercht. Auch Dr. Bob ist extra zur Show von Down Under nach Deutschland gekommen.

Dschungelshow-Arzt Dr. Bob
Dr. Bob darf auch bei der Dschungelshow nicht fehlen;© TVNow / Stefan Menne

Robert McCarron, besser bekannt als „Dr. Bob“ aus dem RTL-Dschungelcamp, ist während seines Aufenthalts in Deutschland offen für neue Bekanntschaften auf der Straße. Er liebe es, in der Bundesrepublik zu sein, sagte er in einem am Donnerstag veröffentlichen Gespräch mit RTL. Er wolle gute Freunde treffen – und neue finden. „Wenn Sie mich also in Köln herumlaufen sehen, seien Sie nicht schüchtern“, forderte „Dr. Bob“ die Deutschen auf. „Sagen Sie Hallo zu mir.“

Der Dschungel-Experte und Seelentröster – eigentlich kein Doktor, sondern gelernter Rettungssanitäter – hält sich in Köln auf, weil er in der neuen RTL-„Dschungelshow“ zu sehen sein wird. Sie ersetzt das wegen der Corona-Pandemie ausgefallene reguläre Dschungelcamp in Australien, der Heimat von „Dr. Bob“. Die erste Folge ist heute, um 22.15 Uhr, bei RTL zu sehen.

„Dr. Bob“ sucht neben der Dschungelshow Anschluss in Deutschland

In der neuen Show werden mehrere Kandidaten in einem winzigen Häuschen auf gerade mal 18 Quadratmeter zusammengepfercht. „Jeweils drei Kandidaten müssen für drei Tage auf engstem Raum im Mini-Häuschen zusammenleben“, so RTL. „Nach drei Tagen folgt die zweite Gruppe – und so weiter.“ Während dieser 72 Stunden gelte es dann Prüfungen zu bewältigen. Bei jedem Wechsel der Bewohner werde das Haus desinfiziert.

Die RTL-„Dschungelshow“ wird in Deutschland produziert. Insgesamt treten zwölf mehr oder minder prominente Kandidaten an. Sie bewerben sich in dem Format um einen Platz im nächsten regulären Dschungelcamp 2022 in Australien.

Bildquelle:

  • drbob: TVNow, RTL, Stefan Menne
  • Dschungelcamp_4: © MG RTL D / Arya Shirazi

10 Kommentare im Forum

  1. Niemand wird dazu gezwungen das zu schauen. Warum regst du dich über etwas auf, was du auch einfach irgnorieren könntest?
Alle Kommentare 10 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum