RTL und NTV heute mit weiteren Sondersendungen zur Flut-Katastrophe

3
252
Streaming © Artur Marciniec - Fotolia.com
© Artur Marciniec - Fotolia.com
Anzeige

Anlässlich der weiterhin dramatischen Situation durch die Flut-Katastrophe in Deutschland ändern RTL und NTV auch heute ihr Programm.

Von 10 bis 12 Uhr und von 15 bis 17.30 Uhr informieren Jessika Westen und Christopher Wittich in den mehrstündigen Sondersendungen „RTL/NTV Spezial: Wetterkatastrophe in Deutschland“ über die verheerende Lage vor Ort. Bereits gestern hatten mehrere TV-Sender ihr Programm geändert, um über die aktuelle Lage zu berichten.

Zudem halten die RTL-Magazine „Guten Morgen Deutschland“ und „Punkt 12“ sowie NTV den gesamten Tag über die Menschen schwerpunktmäßig zur Situation in den betroffenen Regionen auf dem Laufenden. Bei RTL.de und ntv.de sowie in den NTV Apps gibt es ebenfalls umfangreiche Informationen zur aktuellen Lage. Die Spezialsendungen sind zudem auch bei RTL.de zu sehen.

Quelle: Mediengruppe RTL

Bildquelle:

  • Streaming-Fernsehen-Fernbedienung: © Artur Marciniec - Fotolia.com

3 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum