Sat 1 dementiert Ende der „Oliver Pocher Show“

6
19
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Der Privatsender Sat 1 hat ein Ende der „Oliver Pocher Show“ dementiert. Laut Sat 1 ist die Show bis zur Sommerpause programmiert.

Anzeige

Sat 1 will offenbar trotz der schlechten Einschaltquoten an der „Oliver Pocher Show“ festhalten. „Er ist nicht angezählt“, sagte Sendersprecherin Diana Schardt am Montag. Der 32-Jährige soll laut Planungen des Privatsenders am 4. Februar mit seiner Show zurückkehren. Laut Sat 1 ist seine Sendung bis zur Sommerpause programmiert. Die Bild am Sonntag hatte berichtet, dass der Sender über ein Ende der Pocher-Show nachdenkt und sie Ende März absetzen will (DIGITAL FERNSEHEN berichtete).

Nach Angaben der Sat-1-Sprecherin wird mit Pocher bereits seit dem Sommer über weitere Formate diskutiert. Dies sei aber unabhängig von der gegenwärtig laufenden Late-Night-Show. Die Pocher Show war von Sat 1 in eine längere Winterpause geschickt worden als ursprünglich geplant. Offenbar fürchtete man bei Sat 1 die starke Januarkonkurrenz von RTL und seinem „Dschungelcamp“(DIGITAL FERNSEHEN berichtete). [mw]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

6 Kommentare im Forum

  1. AW: Sat 1 dementiert Ende der "Oliver Pocher Show" Raus mit dem Pocher! Merken die denn nicht, dass es kaum noch einem Interressiert?? Ich habe noch nie die Show von ihm gesehen, weil ich ihn nicht abkann.
Alle Kommentare 6 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum