SchleFaZ-Frühjahrsstaffel startet heute mit der „Hand des Teufels“

0
3248
Tele 5 SchleFaZ Fruehjahr
© Tele 5
Anzeige

Die Frühjahrsstaffel von „SchleFaZ“ steht an und beschert Trash-Fans durchweg TV-Premieren. Dies sind die Filme, die Oliver Kalkofe und Peter Rütten präsentieren werden.

Vier neue Folgen von „Die schlechtesten Filme aller Zeiten“ strahlt Tele 5 für alle Trashfans in den kommenden Wochen aus. Besonderheit dieses Mal: Alle vier Filme aus dem vergangenen Jahrhundert sind zum ersten Mal im deutschen Fernsehen zu sehen.

Am heutigen 9. April um 22.10 Uhr beginnt die SchleFaZ-Staffel mit „Macabra – Die Hand des Teufels„. In dem mexikanischen Horrorschocker wird eine alte Silbermine zum Schauplatz satanischer Rituale, heißt es in der Ankündigung. Ein 300 Jahre alter Fluch sorgt dafür, dass Menschen ihre linke Hand verlieren.

Nächste Woche, am 16. April, geht es dann weiter mit „America 3000„. In dem Sci-Fi-Film aus den berühmten Cannon-Studios übernehmen Frauen die Weltherrschaft und halten Männer als ihre Sklaven.

Anschließend, am 23. April, erheben sich die Toten aus den Gräbern. In dem kanadischen 80er-No-Budget Horror „Zombie Nightmare“ gehen Untote zu Motörhead, Thor und Pantera auf Rachefeldzug, so die Programmankündigung.

Als großes Finale wartet auf alle SchleFaZ-Fans am 30. April schließlich „Angel’s Höllenkommando„. Die Inhaltsbeschreibung von Tele 5 verspricht: „Leichtbekleidete Vegas-Stripperinnen werden zu Elite-Soldatinnen ausgebildet und versuchen, eine Geisel aus der Hand von Terroristen zu befreien“.

Alle Filme beginnen jeweils um 22.10 Uhr.

Bildquelle:

  • schlefazfruehjahr: Tele 5

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert