Sky: 18 Stunden Golf-Highlights am „Masters Super Sonntag“

2
356
© StefanoT - Fotolia.com
© StefanoT - Fotolia.com
Anzeige

Der „Masters Super Sonntag“ mit einer deutschen TV-Erstausstrahlung und Bernhard Langer als Co-Kommentator seiner Erfolge von 1985 und 1993.

Trotz der Corona-bedingten Verschiebung des Masters 2020, das eigentlich an diesem Wochenende in Augusta hätte stattfinden sollen, dürfen sich Golffans bei Sky auf ein echtes Golf-Highlight freuen. Am Ostersonntag zeigt Sky am „Masters Super Sonntag“ über den ganzen Tag hinweg die Entscheidungen und die offiziellen Turnierfilme von einigen der besten Masters-Auflagen der Vergangenheit. Fans können dort noch einmal die Erfolge von Bernhard Langer 1985 und 1993, Jack Nicklaus‘ sechsten Triumph 1986, Tiger Woods‘ ersten Masters-Sieg 1997 sowie sein sensationelles Comeback 2019 erleben.

Ab 6 Uhr morgens zeigt Sky auf Sky Sport 2 HD in umgekehrter chronologischen Reihenfolge jeweils die entscheidende vierte Runde von jedem der genannten Turniere. Mit Ausnahme des Turniers von 2019 wird Sky die Übertragungen jeweils im US-Originalkommentar zeigen. 35 Jahre nach Bernhard Langers erstem Masters-Sieg wird dabei die Übertragung des Turniers von 1985 ab 21 Uhr den Höhepunkt des „Masters Super Sonntags“ darstellen und dabei erstmals überhaupt im deutschen Fernsehen zu sehen sein.

Als besonderes Highlight wird Bernhard Langer aus Boca Raton in Florida zugeschaltet und seine beiden Siege in Augusta zusammen mit Kommentator Jonas Friedrich begleiten. Das Turnier von 1993 steht um 15 Uhr auf dem Programm, das von 1985 wie erwähnt, ab 21 Uhr. Zusätzlich zu den TV-Übertragungen von damals wird Sky Sport jeweils auch die offiziellen Turnierfilme aus jedem der fünf Jahre zeigen.

Für Sky Q Kunden stehen diese bereits im Vorhinein exklusiv auf Abruf zur Verfügung.

Bildquelle:

  • Golf-Golfschlaeger: © StefanoT - Fotolia.com

2 Kommentare im Forum

  1. Also diese Meldung schlägt ein wie eine Bombe. Das Sky Sportpaket behält seinen Charakter bei... @DF fragt euch mal bitte wo der Unterschied zwischen DF und Infosat/Infodigital liegt ? Richtig an Meldungen die medial gut bearbeitet und nicht auf Skylobdudelei aus ist. Deshalb habe ich seit Jahren mein Abo bei Infosat/Infodigital.
  2. Das ist ja schön für dich. Offensichtlich verspürst du trotzdem den Drang bei jeder Meldung, die Sky betrifft, deine Meinung kund zu tun
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum