Sky schaltet Premier League am Boxing Day für alle Kunden frei

32
11023
© Sky Deutschland
Anzeige

In England wird traditionell sogar an den Festtagen gespielt. Der sogenannte Boxing Day am 26. Dezember ist der Auftakt zu 9 von 10 Live-Tagen der Premier League.

Sky präsentiert vom 26. Dezember bis zum 4. Januar mit Ausnahme von Silvester an jedem Tag Live-Fußball aus der Premier League. Insgesamt zeigt der Pay-TV-Anbieter in diesem Zeitraum 30 Spiele aus England, einzelne auch in UltraHD. Am Boxing Day zum Beispiel das „Match of the Week“ Arsenal gegen Chelsea (26. Dezember, 18.30 Uhr auf Sky Sport 1 und Sky Sport UHD) oder am 2. Januar das Topspiel Chelsea gegen Manchester City (konkrete Sendezeit noch nicht festgelegt). Die Fußball-Bundesliga geht übrigens auch bereits am 2. Januar wieder weiter. Auch bei Sky geht es dann natürlich umfangreich live weiter.

Boxing Day in der Premier Leauge freigeschaltet für alle Sky Kunden

© Sky

Insgesamt warten auf die Fans am Boxing Day zehn Stunden Live-Fußball am Stück. Dabei legt Sky allen Kunden ein besonderes Geschenk unter den Tannenbaum. Selbst Sky Kunden, die kein Sport-Paket gebucht haben, können alle Premier-League-Spiele am Boxing Day inklusive Vor- und Nachberichterstattung auf Sky Sport genießen.

Ermöglicht wird das von Extra, dem Treueprogramm von Sky.

Auch am heutigen Samstag gibt es natürlich Premier League live Sky. Zu den Highlights gehören das Gastspiel von Liverpool bei Crystal Palace (ab 13.20 Uhr), der Überraschungs-Vierte FC Southampton spielt gegen Manchester City (ab 15.50 Uhr) und Everton könnte die aktuelle Krise bei Arsenal verschärfen (ab 18.20 Uhr).

Am Sonntag spielt Tottenham gegen Leicester (ab 15.05 Uhr) in einem weiteren Topspiel. Manchester United trifft auf den gut gestarteten Aufsteiger Leeds United.

Sky überträgt dieses Spiel ab 17.20 Uhr für Sky Q Kunden auch in Ultra HD auf Sky Sport UHD.

Bildquelle:

  • Sky-Ticket-Sport: © Sky
  • Sky-Extra-Weihnachten: © Sky Deutschland

32 Kommentare im Forum

  1. Hat jemand Ahnung von Marketingregeln? Warum müssen solche Artikel hier nicht als Werbung gekennzeichnet werden? Diese Clickbaitingüberschriften sind nicht seriös. Kümmert keinen, dass etwas verkauft wird, was es so nicht gibt. Ich habe ein SST, diesmal triffts nicht. Aber wer hat sich noch nicht über diese Artikel geärgert.
Alle Kommentare 32 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum