Sky sichert sich TV-Rechte an neuem ATP-Cup

1
1010
© yossarian6 - Fotolia.com
© yossarian6 - Fotolia.com

Sky baut sein Tennis-Angebot weiter aus. Hinzu kommt dabei der ATP Cup, der ab Anfang 2020 in Deutschland exklusiv bei Sky laufen wird – aber auch andere neue Turniere.

Sky wird jeden Tag live vom ATP Cup berichten und die besten Spiele vom Saisonauftakt übertragen. Der neue Mannschaftswettbewerb wird vom 3. Januar bis zum 12. Januar in den australischen Städten Brisbane, Perth und Sydney stattfinden und die inoffizielle Mixed-WM, den bis 2019 traditionell Anfang Januar ausgetragenen Hopman Cup, ersetzen.

Alle Spiele des ATP Cups mit deutscher Beteiligung laufen bei Sky live. Ausgewählte Spiele werden zudem im Free-TV auf Sky Sport News HD gezeigt. Hier ist auch eine umfassende Highlight-Berichterstattung geplant.

Das ganze Jahr über wird es aber auch noch viel mehr Top-Tennis bei Sky zu sehen geben. Bis 2023 berichtet Sky live und exklusiv im deutschen und österreichischen Fernsehen von den größten Turnieren der ATP Tour. Neben der Herren-WM in London überträgt Sky auch alle neun Turniere der ATP Masters 1000 sowie die meisten Turniere der ATP 500.

Zusätzlich wird Sky ab 2020 von ausgewählten Turnieren der ATP 250 berichten und überträgt auch wie gewohnt im Juli exklusiv live aus Wimbledon. Das größte Tennisturnier der Welt wird bis einschließlich 2022 nur bei Sky zu sehen sein.

Bildquelle:

  • Tennis: © yossarian6 - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. Na dann kann es sky ja noch nicht so schlecht gehen, wenn man sich die Rechte am neuen ATP- Cup leisten kann.(n) (n) Ach ja da ist ja noch das Cinema Paket, da kann sky ja noch wohl etwas mehr einsparen. Ab 2020 dann nur noch 10 Neustarts pro Monat bei sky CINEMA!:sneaky: Dann funktioniert das auch mit weiteren Sportrechten!:sneaky:
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!