Schumacher-Jubiläumsprogramm in Free-und Pay-TV

8
2594
Formel 1© apfelweile - Fotolia.com
© apfelweile - Fotolia.com
Anzeige

Vor 30 Jahren betrat der erfolgreichste Rennfahrer aller Zeiten die Manege im Formel-1-Zirkus. Anlässlich des Jubiläums zeigt Sky das Rennen nochmal in voller Länge. Auch Sport1 erinnert an Schumacher.

An diesem Wochenende macht die Formel 1 mal wieder Halt auf der belgischen Traditionsstrecke Spa Francochamps. Genau dort debütierte Michael Schumacher auf den Tag genau vor 30 Jahren in der Königsklasse des Rennsports.

Es sollte der Anfang für eine große Karriere werden. Erst letztes Jahr stellte Lewis Hamilton mit seinem siebten Weltmeistertitel die Bestmarke von Schumacher ein. Es sei an dieser Stelle aber daran erinnert, dass der Kerpener ein gewissen Anteil an Hamiltons Erfolgt hat. Nach seinem Comeback bei Mercedes im Jahr 2010 legte er durch sein Mitwirken an der Entwicklung des Werkteams den Grundstein für die erfolgreichen folgenden Jahre. Sein damaliger Teamkollege Nico Rosberg und Nachfolger Lewis Hamilton fuhren mit insgesamt sieben Weltmeistertiteln in Folge die Ernte im wahrsten Sinne des Wortes ein.

Die Re-Live-Übertragung des Spa-Rennens von 1991 zeigt Sky Sport F1 diesen Samstag, um 20.15 Uhr und Sonntag, ab 18 Uhr noch einmal. Das diesjährige Rennen läuft auf dem selben Sender ab 15 Uhr (Sonntag).

Derweil hat Netflix diesen Mittwoch den Trailer zu seiner Schumacher-Doku veröffentlicht. Diese ist ab 15. September bei dem Streamingdienst zu sehen. Der Film blickt hinter die Fassade der Rennfahrerkarriere. Sie verspricht daher einzigartige Einblicke in die Karriere und das Leben der Rennfahrerlegende.

Auch bei Sport1 Schumacher-Programm

Im „AvD Motor & Sport Magazin“ am Sonntag live ab 21.45 Uhr auf Sport1 blicken Moderatorin Ruth Hofmann und Experte Christian Danner gemeinsam mit „Schumis“ Wegbegleiter Peter Sauber, der live zugeschaltet ist, auf die große Karriere des Rekord-Weltmeisters zurück. Die Runde wird dabei auch das aktuelle Renngeschehen in Spa ausführlich diskutieren.

Lesen Sie hier auch weitere DIGITAL FERNSEHEN-Artikel zur Formel 1.

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • Formel-1-Motorsport: © apfelweile - Fotolia.com

8 Kommentare im Forum

  1. Mit einer Schrottkiste aber eine gute quali gefahren. Konnte ja nichts dafür das das Auto kaputt ging.
Alle Kommentare 8 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum