„Black History Matters“: Sonderprogramm bei History beginnt

0
158
History Talks
Anzeige

History widmet sich ab heute Abend mit „Black History Matters“ das ganze Wochenende lang dem Thema Rassismus. Unter anderem mit einer Dokureihe von Samuel L. Jackson und einem neuen Talk-Format.

Vom 27. bis 28. November geht es bei History um Rassismus. Inspiriert wurde das Sonderprogramm mit dem Titel “Black History Matters” dabei von der aktuellen Rassismus-Debatte, die nicht nur in den USA, sondern auch in Deutschland geführt wird.

Mittelpunkt des Wochenendes ist die deutsche TV-Premiere der sechsteiligen Dokureihe Enslaved – Auf den Spuren des Sklavenhandels. Darin untersuchen Samuel L. Jackson und die Journalistin Afua Hirsch das Schicksal von Millionen von Menschen, die ein Leben in Gefangenschaft verbringen mussten oder noch auf dem Seeweg starben (DIGITALFERNSEHEN berichtete).

Außerdem zeigt History die Dokumentation “Black Patriots – Die vergessenen Helden der Revolution” mit NBA-Legende Kareem Abdul-Jabbar, die Drama-Serie “Roots” und die Dokumentationen “Black in the USA”, „Muhammed Ali – Leben einer Legende“ und “Mandelas Traum – der lange Weg in die Freiheit”.

Neu bei History ist das Talkformat History Talks. Dafür werden Persönlichkeiten zu gesellschaftlich relevanten Themen befragt. In der ersten Folge ist Stunt-Frau und Schauspielerin Marie Mouroum (“Black Panther”) zu Gast. Sie spricht mit History Programmchef und Dokumentarfilmer Emanuel Rotstein in 15 Minuten über die Black Lives Matter-Bewegung und ihre Erfahrungen mit Rassismus in Deutschland.

Die erste Folge “History Talks” ist auf www.history.de verfügbar.

Programmpunkte “Black History Matters” auf History:

  •  „Enslaved – Auf den Spuren des Sklavenhandels“ (Sechsteilige Doku-Serie mit Samuel L. Jackson, in exklusiver deutscher Erstausstrahlung ab 27. November täglich ab 21.55 Uhr in Doppelfolgen)
  • „Black Patriots – Die vergessenen Helden der Revolution“ (Einstündige Dokumentation in deutscher Erstausstrahlung am 27. November ab 21.05 Uhr)
  • „Roots“ (Drama-Serie in acht Episoden, ab dem 27. November täglich ab 23.55 Uhr)
  • „Black in the USA“ (Doku-Zweiteiler am 29. November ab 18.10 Uhr)
  • „Mandelas Traum – Der lange Weg in die Freiheit“ (Doku-Zweiteiler am 28. und 29. November jeweils ab 16.20 Uhr)
  • „Muhammad Ali – Leben einer Legende“ (Einstündige Dokumentation am 28. November ab 17.20 Uhr) 

Bildquelle:

  • historytalks: History

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum