„Star Trek: Prodigy“: Heute TV-Premiere – lange vorm Streaming-Start

21
4630
Star Trek
©Viacom International Media Networks
Anzeige

Während die neue Animationsserie „Star Trek: Prodigy“ in den USA bereits im Fernsehen läuft, gab es in Deutschland lange keinen offiziellen Start. Doch jetzt kommt die TV-Premiere dem Streaming-Start tatsächlich noch deutlich zuvor.

Anzeige

Erstmals seit dem Cartoon aus 70ern gibt es in der „Star-Trek“-Welt wieder eine Serie, die sich gezielt an ein jüngeres Publikum wendet – „Star Trek: Prodigy“. Das ebenfalls animierte „Star Trek: Lower Decks“ richtete sich mit seinem derben Humor eher noch an ein jugendliche Zielgruppe.

„Prodigy“ handelt von einer Gruppe junger Außerirdischer, die versuchen, von einem Minenplaneten zu fliehen. Im Delta-Quadranten entdecken sie ein verlassenes Raumschiff der Sternenflotte, auf welchem ein Hologramm von Captain Janeway von der „Voyager“ gespeichert ist. So beginnt bald ein Strudel von Weltraumabenteuern.

„Star Trek: Prodigy“ erst bei Super RTL, dann auf Paramount+

Darstellerin Kate Mulgrew lieh bereits im englischen Original dem Janeway-Hologramm ihre Stimme und weißt die bunte Alien-Truppe in die Funktionen des Schiffes und die Prinzipien der Sternenflotte ein. Auch Mulgrews deutsche Stimme, Gertie Honeck, wird in der hierzulande synchronisierten Fassung mit an Bord sein.

Am dem heutigen 4. November erfolgt die deutsche Erstausstrahlung von „Star Trek: Prodigy“ bei Super RTL. Die Sendezeit ist täglich für 19.45 Uhr anberaumt. Online gibt es die Serie hingegen noch nicht zum Streamen. Zum Deutschlandstart des Streamingdienstes Paramount+ (erst am 8. Dezember) wird auch „Prodigy“ dann aber auch von Beginn an Teil des Angebots sein.

Welche Serien zum Start von Paramount+ sonst noch zur Verfügung stehen, listet folgender DIGITAL FERNSEHEN Artikel auf.

Hinweis: Dieser Artikel wurde in leicht abgeänderter Version erstmals am 28. September veröffentlicht.

Bildquelle:

  • Star Trek Prodigy: RTL
Anzeige

21 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 21 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum