„Stromberg“ kommt wieder ins Free-TV

22
579
Comedy Central
©VIMN Germany GmbH
Anzeige

Neu im Comedy Central-Programm: der wohl unbeliebteste Chef aller Zeiten: Stromberg.

Bernd Stromberg – inkompetent und unbeliebt. Als Chef der Abteilung Schadensregulierung M–Z der fiktiven Capitol Versicherung AG versucht Stromberg, seine Abteilung vor seinen Vorgesetzten in ein gutes Licht zu rücken und diese von seinem Führungspotenzial zu überzeugen. Die Mockumentary mit Christoph Maria-Herbst und Bjarne Mädel läuft ab dem 4. Oktober, werktags um 23 Uhr, bei Comedy Central (0 Uhr bei CC+1). Im Pay-TV zeigt Sky Comedy aktuell die Erfolgsserie. Im Free-TV lief „Stromberg“ zuletzt Mitte 2015 beim ursprünglichen Heimatsender der Brainpool-Produktion ProSieben. Hier nochmal ein Rückblick auf die erste Staffel von 2004:

Für gemütliche Abende mit vereinzelten Aufregern sorgt künftig jeden Freitag der brandneue Stromberg-Marathon – einfach entspannt auf dem Sofa zurücklehnen und sich dabei glücklich schätzen, nicht so einen Chef zu haben. Der Stromberg- Marathon mit besonderen Folgen wird immer freitags ab 23.30 Uhr (0.30 Uhr bei CC+1) laufen.

Übrigens gibt es Ende des Monats auch noch ein Gruselspecial zu Halloween bei Comedy Central – dieses Jahr mit „Malcolm Mittendrin“.

Quelle: Comedy Central

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • CC_Logo_LockUp_Horizontal_yellowmark: ©VIMN Germany GmbH

22 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 22 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum